Bariumnitrat wider diktatorischen Monotheismus

monochrom und Monotheismus teilen zwar die ersten vier Buchstaben – mit dem Konzept des einen Gottes kann die Künstlergruppe dagegen wenig anfangen. Daher hat sie 2007 zum „Internationalen Jahr des Polytheismus“ erklärt, in dem die zahllosen Götter sich, so die Idee, nach und nach selbst neutralisieren. In den Worten monochroms klingt das folgendermaßen:

The „International Year Of Polytheism“ (powered by monochrom) wants to overcome the epoch of the monotheistic worldviews (and its derivatives such as „The West“ and „The Arab World“) through the reconstruction of a polytheistic multiplicity in which countless gods and goddesses will eventually neutralize each other. Polytheism is democracy, Monotheism a dictatorship, even in its pseudo-secular form.

Vielgötterei als Lifestyle-Trend des neuen Jahrtausends – was für eine bestechende Idee! Das Resultat einer polytheistischen Hegemonie hört sich in der Tat um einiges adäquater an als die ohnehin schwer zu begreifende katholische Trinität des einen Gottes mit seinem bösen Widersachergott Teufel. Also sozusagen vielen statt 1, 2 oder 3:

Freed from the servitude of monotheism and the fraternal strife of the trinity, the world would be redeemed in a chaotic baptism of multiplicity. Besides, we believe that polytheism is the most suitable form of religion for a modern, dynamic and cosmopolitan young culture. Improve your C.V. with polytheism. Create your own heavens and hells.

Als erste glorreiche Aktion setzten die monochroms ein Bariumnitrat-Zeichen: diese Verbindung ist Hauptbestandteil der vor allem im religiösen Kontext so beliebten Wunderkerzen, engl. Sparkers, auf österreichisch „Sterndlspritzer“. 10.000 solcher Sprühkerzen wurden verbrannt (des Effektes wegen natürlich auf einmal), ganz ohne religiöse Hintergedanken:

The symbolic liberation of Barium Nitrate will signal the opening of this „International Year of Polytheism“. We would like to invite you to join with us in igniting 10.000 bound sparklers, free of any judaeo-christian intent.

Das sieht ganz schön beeindruckend aus – bin schon gespannt auf monochroms weitere Aktionen im Jahr des Polytheismus.

Das Video gibt’s in verschiedenen Formaten zum Download.

1 comments
iza
iza

na wenn sich da mal niemand die finger verbrennt... :)