CD-Tipp: Nomada CC Remixes out now!

NomadaWorldmusic for free: die Resultate des Nomada-Remix Wettbewerbs sind online. Eine Reihe von Remixern haben sich kräftig ins Zeug gelegt und widerlegen einmal mehr die lächerliche These der Major-Labels, dass ohne ihr unheilvolles Tun keine Musik ihren Weg bis ans Ohr des Hörers fände.

The five-membered Nomada was founded by Rom singer-guitarist Balogh Gusztáv in 2003. The music of Nomada is derived from Hungarian Gypsy tradition, yet creates an utterly unique sound by mixing various styles. The milk can, the oral bass, and the rhythm guitar and the vocals come with the characteristic Gypsy rhythm pattern and singing style, enriched by the grooves provided by drums and the bass guitar, traditionally not used in rom music. However, without the violin and accordion, the special sound of Nomada could not be complete. This distinctive sound is reached by the smooth melding of Gypsy folklore with Spanish, Arabic, and Serbian folk music elements.

Das erste Album der Band “Aven le Roma” erschien im September 2006 – im Frühjahr desselben Jahres forderten Creative Commons Hungary, Tilos Radio (beliebter ungarisches Non-Profit Community Radiosender) und Nomada Musiker zum Remix Contest des gleichnamigen Songs auf: die einzelnen Spuren gab’s als Arbeitsgrundlage zum Download.

Einsendeschluss war im Mai, nun sind die Favoriten der Jury und das Cover in hoher Qualität online verfügbar – wahlweise auch komplett unkomprimiert. Die 50MB Downloads / Song lohnt sich definitv für alle, die Nomada über kräftige PAs donnern lassen wollen: clubtaugliches findet sich am Remix-Album genug, mein Favorite nach dem ersten Durchhören ist jedenfalls die Nummer 10, tshabee’s Remix von “Aven le Roma”.

Der treibende Sound der Band inspierte die Gewinner zu beeindruckenden akustischen Reisen – die bubblin’ groovin’ goodness gibt’s gratis hier:
http://remix.creativecommons.hu/

PS – Eine kleine Meckerei muss sein: ein Zip-Archiv mal allen Files wär noch fein gewesen. Wir müssen in Zeiten wie diesen doch alle Clicks einsparen :-)

1 comments
Sefrax
Sefrax

Also wow, die 10er Nummer kann ja wirklich einiges... bin schon auf den Rest gespannt.

Trackbacks

  1. netbeat sagt:

    Nomada just released a Creative Commons Hungary remix album.