Burning Man protestiert gegen Burning Man

Bizarrer politischer Bericht der Woche, Sparte „Demo vs. Gegendemo“: Laughing Squid hat ein Video, das Burning Man Festival-Mitarbeiter zeigt (3 an der Zahl), die vor dem Burning Man Büro gegen unterbezahlte Arbeit protestieren.

„Over the years, Burning Man has increased the ticked prices and the number of people coming – but they decreased the worker’s wages.“ So der Tenor der kleinsten Gewerkschaft der Welt, die noch dazu im Lauf der Demo von auf eine Gegendemonstration in ungefähr gleicher Mannstärke trifft:

File this one under bizarre. Indybay (the local outlet of Indymedia) is reporting on a protest outside the Burning Man offices by former BRC-DPW workers. What’s really strange is that during the protest, other Burning Man participants came out of the Burning Man office to protest the protesters. The double protest took place yesterday during weekend long Burning Man Regional Summit. Here’s video of the protest.

1 comments
ritchie
ritchie

Dass Lohndumping bei den Arbeitern der Gegenkulturindustrie einsetzt, ist wohl das ultimative Zeichen unserer Zeit!