Metalab: Wiener Innovationsforum am 20. April

Die Infrastruktur steht seit einigen Monaten, und das Wiener Metalab wird immer aktiver: nach dem ersten Metaday Metaday und Pyweek-Teilnahme haben die Initatioren nun das Wiener Metalab Informationsforum ausgerufen: das Programm klingt wie eine etwas organisierterte Alternative zum Barcamp – aber in ebenso entspannter Atmosphäre.

Im Anschluss an die Lightning- und Business Talks sollen Rotwein, Buffet und Downtempo DJ-Line das passende Setting für allfällige Geschäftsanbahnungsgespräche und den Austausch von Web 2.0 Businesswissen schaffen:

Vortragende aus aller Welt werden hier alle drei Wochen über alles Rund um Startups und Innovationsmöglichkeiten in Europa sprechen. Erfahrungsberichte von erfolgreichen und gescheiterten Gründern werden
hier auf Dialog mit Venture Capitalisten und Business Angels stossen, und Gründer, deren Projekte gerade erst entstehen, werden wichtige Kontakte knüpfen können.

Der erste Termin findet am 20. April ab 19:00 Uhr statt, am 11. Mai und 15. Juni folgen Ausgabe 2 und 3. Das Programm des ersten Termins folgt in den nächsten Tagen – betreut wird die Veranstaltung von Paul Böhm, Obmann des Vereins Metalab. Nähere Infos gibt’s auf der Projektseite im Metalab-Wiki.

0 comments