, ,

Die lawinenartige Zählung deutscher Blogs

Wo man nichts genaues weiß, wird geschätzt – und um die Schätzung zu verfeinern, geht nix über den guten alten Blogcensus. Der Popkulturjunkie stellte nämlich Überlegungen an, die auf Zahlenmaterial von Technorati basieren – dort bleibt aber alles in der Datenbank stehen, was irgendwann mal gelistet war – „tote“ Blogs rutschen zwar im Lauf der Zeit die Hitparade nach unten, doch die Gesamtzahl ist weit höher als Anzahl aktiv Betriebener Weblogs:

Interessanter ist also die Zahl der lebendigen Blogs, diejenigen also, die erstens nicht seit Monaten tot sind und zweitens nicht nur von dem Blogger und seiner Familie gelesen werden. Ich nehme dafür mal an, dass jedes Blog, das in den vergangenen 180 Tagen von wenigstens einem anderen Blog verlinkt wurde, in diese Kategorie gehört. Bei Technorati werden zur Stunde 3.066.783 Blogs mit wenigstens einem Link gelistet. 3,066,783 / 115 = 26.667 deutschsprachige Blogs mit wenigstens einer Verlinkung in den vergangenen 180 Tagen. Das hieße also, dass es etwa 27.000 Blogs im deutschsprachigen Raum gibt, die aktuell gepflegt werden und über eine gewisse Öffentlichkeit verfügen.

Dies wiederum inspirierte Sajonara zum Blog-Census-Aufruf:

Ich bin dafür, wir, die Blogosphäre tun ganz in viraler Manier dieses Mediums eine Blogzählung durchführen. Wie wir das tun? Betrachten wir diesen Eintrag als das ultimative Stöckchen. Jeder Blogbetreiber, der von seinem Blog sagen kann, es sei aktiv betrieben, möge bitte ein Pingback auf diesen Blogeintrag erzeugen. Damit die Idee auch die Runde macht, würde ich vorschlagen, dass alle diesen Aufruf weitergeben. Es ist hoffentlich möglich, dieses Unterfangen zu meistern, oder zumindest annähernd an die geschätze Zahl vom Popkulturjunkie zu gelangen. Auf geht’s Jungs und Mädels, Damen und Herren BloggerInnen.

Das löst natürlich unter notorisch misstrauischen SEO-Experten gleich mal den Vorwurf des Linkbaiting aus – dennoch eine lustige Idee, die allerdings wenig Aussicht auf Repräsentativität hat. Leonope und Pierromarie schließen sich jedenfalls mal an, ansonsten macht das Mega-Stöckchen eher zögerlich die Runde, zumindest hat von den geschätzten rund 27.000 aktiven Blogs erst rund ein Tausendstel die eingeforderten Trackbacks abgeschickt.

4 comments
ritchie
ritchie

Sind ganz schön viele Plugins mittlerweile... mein nächstes Projekt für die kommenden Wochen ist eh, die Seite möglichst schlank zu machen :cool:

Alexander Trust
Alexander Trust

Kay, kay... also die Firefox-Ausgabe hat eben nur so Dinge fabriziert: Script Zeile sowieso... Java, Flash, Plugin. Aber das kann auch ne verallgemeinerte Bildschirmausgabe gewesen sein. Ich hab das jetzt nicht so unter der Haube begutachtet. Grüße und schönen Abend noch.

ritchie
ritchie

Ja, ich muss das Hauptmenu austauschen... aber java und flash kommen gar nicht vor, alles nur js; aber ich find, wenn man schon über ajax und so zeug schreibt, dann darf js schon voraussetzung sein Und SEO-Experten war für sich allein schon semi-ironisch gemeint! :mrgreen:

Alexander Trust
Alexander Trust

Das müssen keine SEO-Experten sein, sondern man könnte sie getrost auch Nörgel-Laien nennen. Speziell "diese" Einstellung hat überhaupt nix mit Expertentum zu tun. ;) Ich jedenfalls konnte deinen Blog nicht richtig anzeigen, weil Java und Flash, etc. pp., wenn sie nicht erlaubt sind, keine anständige Anzeige ermöglichen, sondern lauter Meldungen erzeugen. Nur so als Hinweis, für weltoffene Blogger. ;) Ach ja, und vielen Dank für's Mitmachen.