,

Die Top Digg-Sites

Harry Maugan hat sich die Mühe gemacht, herauszufinden, welche Seiten am stärksten auf der Social-News Plattform digg.com vertreten sind. Wertungskriterium war dabei nicht die Story mit den meisten Diggs, sondern zum einen die Anzahl der Beiträge, die’s auf die Startseite geschafft haben, und zum anderen die Summe der Diggs quer über alle Einträge.

Auf Platz eins des Most powerfull Digg-Sites nach dem Kriterium „Homepage Appearance“ findet sich arstechnica.com:

Ars Technica is an obvious number 1. They rarely post top-ranking articles, with only 3,100 diggs on their top article over the time period observed, however they have a staple line of about 4 smaller articles per day reaching the homepage.

Auf Platz zwei folgt engadget.com und auf Platz schließlich das erste „klassische“ Medium, die New York Times. Die Wertung nach Gesamt-Diggs unterscheidet sich davon nur unwesentlich: die NYT landet hier auf Platz vier, deutlich überholt vom Consumerist. Die Blog-Beitrag selbst hat übrigens auch schon 688 Diggs.

0 comments