, ,

Forum für bekloppte Blogger

Natürlich nicht nur für bekloppte. Sondern für die gesamte Bloggeria, der Grad der Belämmertheit spielt dabei keine Rolle. Bekloppt ist ja doch ein eher Deutschland-typisches Adjektiv, eine spezifisch österreiche Version mit Namen Blogwappler ist freilich noch nicht geplant.

Jedenfalls sind der Nasendackel, MacReloaded, Admartinator (das wohl einzig werbefreie deutsche Blog über Werbung), ApfelplusZund ein paar andere übliche Verdächte im Start – neben der obligatorischen Blogschau geht’s um Hilfestellungen und Kontaktanbahnung (technischer) Natur. [via Guennersen.de]

Das Werkl rennt mit phpBB, derzeit gibt’s Support-Unterforen für WordPress und Textpattern, Serendipity wird aufgrundd der steigenden Beliebtheit wohl bald folgen. Das Forum ist noch ganz frisch, 50 Besucher haben sich bis zum 3. April bereits registriert. Hier geht’s lang: blogbekloppt.de

5 comments
ad
ad

:idea: ad hat in dem Fall nichts mit Werbung zu tun, sondern ist die Kurzform von admartinator.

ritchie
ritchie

Na das ist doch auch was. Aber ich versteh nicht mal, was da nicht zu verstehen gibt...

ad
ad

Argh... Du bist der erste, der es NICHT versteht. :razz:

ritchie
ritchie

Aber wenn's doch dort steht: infml admartinator - ein Internet-Junkie, MacUser, Blogger und WordPress-Fan betreibt den wohl einzigen ad.blog ohne Werbung. :mrgreen:

ad
ad

:shock: (das wohl einzig werbefreie deutschle Blog über Werbung) Hä?? Da hast du wohl was mißverstanden...