, ,

Wo die eigene Sippe wohnt

geogenGeogen fragt Online-Telefonbücher ab und erstellt aus den gefundenen Daten Namensverteilungskarten. Ideal, um sich einen Überblick über das Einzugsgebiet seine eigenen Nachnamensvettern zu verschaffen. Der Service kennt nicht nur Deutschlands Nachnamen, sondern bietet dieselbe Kartenfunktion auf für Österreich an.

In Deutschland sind bloss vier Pettauers ansässig geworden – zuwenig für eine Karte. In Österreichs Telefonbuch dagegen fidnet Geogen 48 Anschlüsse, die meisten davon wohnen in Kärnten. Nettes Tool… Georeferenzierung rules. [via Punctilio, BasicThinking]

1 comments
Neologism
Neologism

Tolles Tool habe es gleich mal ausprobiert...