Tanzen für Scheibosan

scheibosanAm 19. Mai gibt sich die Wiener DJ Szene im Wiener WUK die Ehre: das umfangreiche Line-Up kam als Benefiz für Scheibosan zustande, der nach längerer Krankheit Unterstützung benötigt. Tolles Line-Up, unter anderem mit Stereotyp live, Darkosan, Karl Möstl und einer ganzen Reihe weiterer erfahrener heimischer Plattendreher. Die Ankündigung hab ich von S.O.S. bekommen mit der folgenden Info:

Kleine Verletzung mit großen Folgen: Im Februar entwickelte sich eine kleine Wunde an Scheibo’s Finger zu einer schweren Blutvergiftung, die ein Multiorganversagen verursachte! Dank Intensivmedizin und einem starken Lebenswillen ist unser Scheibo nun wieder auf dem Weg der Besserung, hat jedoch noch eine längere Reha vor sich.
Nun, da aber der Krankenstand für Djs erst erfunden werden muss und Scheibo für länger seinen Gigs nicht nachkommen kann ist das Grund genug für die Wiener Dj und Club-Szene, gemeinsam für die gute Sache anzutreten und ein Benefiz für den lieben Kollegen zu veranstalten. Und was für eines. Alle sind sie dabei, von I-Wolf über Stereotyp und Karl Möstl bis hin zu Shanti Roots, Gü-mix und Darcosan (um jetzt nur einen Bruchteil zu nennen).

Joja und Lady Smiles hätten für die Outdoor-Beschallung sorgen sollen: die wurde mangels Genehmigung allerdings gecancelt, dafür gibt’s die beiden Ladies im Café Leopold zu hören – also eine gute Gelegenheit zum Vor-Chillen für die gute Sache. Musikalisch wär das ja ganz mein Geschmack, allerdings bin ich über’s Wochenende in Kroatien: ich wünsch also eine tolle Party und ein so volles WUK wie bei der gap-Geburtstagsfeier!

0 comments