WordPress 2.2 “Getz” verfügbar

analogiablogging mit WordPressdigitalia

Ursprünglich hätte die aktu­elle Version bereits am 22. April erschei­nen und WordPress um Tagging-Funktionen erwei­tern sol­len. Stattdessen wurde der geplante Funktionsumfang abge­speckt. WordPress 2.2 folgt der Jazzer-Namenstradition und wurde nach dem Nachnamen des berühm­ten Saxophonisten Stan Getz benannt.

Version 2.3 soll dann spä­tes­tens am 16.9. ver­öf­fent­licht wer­den. Frank Helmschrott lis­tet die Features der 2.2er “Getz” Version:

  • Widgets jetzt ohne Plugin möglich
  • Support für Atom 1.0
  • Neuer Importer für Blogger.com blogs
  • Aktivierungsschutz für Plugins die das Blog zer­stö­ren könnten
  • Diverse Geschwindigkeitsoptimierungen
  • WYSIWYG sup­port für zukünf­tige Safari-Versionen

Daneben gibt’s etli­che Updates für Entwickler, die WordPress’ens Flexibilität erhö­hen — mehr Infos dazu fin­den Plugin-Autoren am offi­zi­el­len WordPress Blog. Den aktu­el­len Release gibt’s auf WordPress.org, die loka­li­sierte deut­sche Version wird auf WordPress-Deutschland.org in Kürze erhält­lich sein.

Share Button
2 comments
Jorg
Jorg

Ich bin damit auch einverstanden, ständig neue Versionen zu updaten.

>flo
>flo

Ständig neue Versionen... da kommt man gar nicht mehr nach mit updaten. Und in ein paar Tagen folgt wohl 2.2.1, die Fehler von 2.2.0 ausbessert!?