Contaxe: Europäisches Contextual Advertising

Wenn schon die ganze Internet-Sucherei quasi exklusiv über Google abgewickelt wird, dann kann zumindest am Werbemarkt ein Konkurrent zu Adwords keinesfalls schaden: das Schweizer Start-Up Contaxe präsentiert sich als Full-Service Lösung im Bereich Bannerschaltung und kontextsensitive Werbung.

Contaxe - kontextsensitive Werbung

Mal gucken, wie sich die potentielle Konkurrenz so entwickelt – ein Werbenetzwerk lebt von den Economies of Scale. Bislang ist Adsense kaum angefochtener Platzhirsch, selbst das erfolgreichs deutsche Affiliateprogramm kann mit seinen kontextsensitiven Ads namens „affilimatch“ nur eine Marktnische besetzen. Bis 1. Juli läuft der Probebetrieb, ich hab mich mal registriert, kann allerdings noch keine Anzeigen schalten, denn:

Contaxe befindet sich bis zum 01.07.2007 in der Voranmeldephase. Alle Teilnehmer können sich bereits jetzt anmelden. Advertisern, Merchants sowie Agenturen stehen alle Funktionen zur Verfügung. Werbemittel können ab sofort zur Verfügung gestellt werden. Für Affiliates ist lediglich die Einbindung von Werbemitteln in ihre Website deaktiviert. Wir benötigen diesen Zeitraum, um nach dem offiziellen Start ausreichend qualifizierte Werbung schalten zu können.

Was mich durchaus vor die quälende Frage stellt, ob ich denn nun Affiliate oder Merchant bin… oder vielleicht doch Advertiser? Ach, alles so verwirrend heutzutage mit dem permanenten Rollentausch… Andererseits: was die Webseite als Alleinstellungskriterium verkauft, gehört allerdings längst zum guten Ton in der Web 2.0 Werbung:

Das besondere der Contaxe-Technologie für Publisher ist das einfache Handling aufgrund automatisierter Werbeschaltungen. Es muss nicht mehr umständlich jedes einzelne Werbebanner der Advertiser/Merchants heruntergeladen und platziert werden. Der Publisher stellt einfach von ihm ausgewählte Werbeplätze auf seiner Website zur Verfügung – alles andere macht Contaxe.

Wie auch immer – noch nicht gemolkene Milch lässt sich schwer vergießen, insofern kann man nur mal abwarten, wie sich Contaxe so entwickelt. Irgendwie schräg allerdings die Perspektive auf lebenlange geschäftslange Contaxepension:

Verschaffen Sie sich ein lebenslanges Einkommen mit Contaxe, indem Sie Contaxe auf Ihrer Website, in Ihren E-Mails und auch sonst im Internet empfehlen. Contaxe zahlt Ihnen von Anfang an eine Beteiligung an allen Publisher/Affiliate-Umsätzen in Höhe von 12%. Und dies ein Leben lang.

Insofern kann eine Registrierung mehr ja nichts schaden – kostet ja bloß zwei Minuten. Und wer weiß, vielleicht floriert die Werbebörse ja in einigen Monaten:
http://www.contaxe.com/

11 comments
pressemeldungen.at
pressemeldungen.at

Wir haben seit einiger Zeit Contaxe als Alternative zu AdSense im Einsatz und haben damit schon ziemlich viel experimentiert. Fazit: Nach wie vor gibt es in unseren Breiten keine "echte" Konkurrenz zur Google-Werbung, allerdings bietet Contaxe einige sehr clevere Lösungen und sofern man eine Site quasi "um die Werbung herum" bastelt, wird dieses sicherlich auch finanziell funktionieren. AdSense liefert aber bei uns passendere Anzeigen.

carmen
carmen

Hallo ritchie. Nee, ich habe Tags nicht definiert und die Entscheidung allein Contaxe gelassen. Ich warte noch ein bisschen und, wenn nichts passiert, schreibe ich an Support-Team (ich hoffe die haben so was).

ritchie
ritchie

Die Seite ist gut gelungen, das find ich auch... aber der Revenue Stream ließ bislang ganz deutlich zu wünschen über. @leere Channels: vielleicht hast du zu genaue Tags definiert, zu denen es keine Werbemittel gibt?

carmen
carmen

Ich versuche nun auch den Anbieter zu testen (nur auf der Deutsche-Seiten meiner Website). Ich habe gestern Alles gemacht: Chanels definiert, Code generiert und in der Seite eingebunden. Leider kommt bis jetzt nichts! Hab' ich etwas (einen weiteren Schritt) übersehen? Oder ist das normal und ist auch euch passiert? Sonst sieht die Contaxe Website ganz ok und ist, meiner Meinung nach, sehr einfach zu benutzen.

Jenakompakt
Jenakompakt

Wie ich in dem anderen beitrag bereits schrieb: Die Themenrelevanz ist auch nach 4 Monaten seit Start nicht besonders hoch. Schade eigentlich.

Vegetarische Rezepte
Vegetarische Rezepte

Bei uns läuft Contaxe nicht so gut... aber wir bleiben 1 bis 2 Monate dran und geben denen eine Chance, obwohl sich unsere Einnahmen auf ein Minimum reduziert haben.

ritchie
ritchie

Und wenn Contaxe es schafft, im "Longtail" ein Display-Ad System zu etablieren, dann wäre das ein gewaltiger Mehrwert für Blogistan. In Kürze geht's eh los, ich bin schon neugierig.

joghurtKULTUR
joghurtKULTUR

Interesse ist auf jedem Fall da, ich denke das das Ad mit den Bildern interessant werden kann. Das würde ja wirklich gegen Googles neuerliche Regeländerungen bzgl. Bildern vor den Anzeigen schießen. Es liest sich wirklich nett

Ossiostborn
Ossiostborn

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, das denke ich auch. Es wird zunehmend schwerer, sich im Online-Werbegeschäft zu etablieren. Aber contaxe hat es durch diese 12% Beteiligung in jedem Fall geschafft, bei vielen Webmastern Interesse zu wecken - und diese Publicity braucht jedes neue Produkt/Unternehmen. Alex

ritchie
ritchie

"Zum Anderen ist es eine völlig neue, genauere kontextsensitive Technologie aufgrund beliebig definierbarer Einschluss/Ausschlussregeln pro Werbemittel seitens des Advertisers." Also da muss ich widersprechen - diese Ein-/Ausschlussregeln würde ich nicht als "Feuerwerk technologischer Neuerungen" bezeichnen, sondern als Standard in jedem Affiliate-Network. Die Kombination von statischer Werbung und dynamischen Ads lässt sich zB im Fall von WordPress-Blogs sehr leicht mithilfe von Ad-Plugins realisieren; inwieweit eine alles-aus-einer-Hand Lösung den selbstgebastelten "Bannerpuzzle" überlegen ist, kann sich allerdings erst im laufenden Betrieb zeigen. Ich würde mir wie geschrieben wünschen, dass sich Contaxe zu einer ernsthaften Alternative zu etablierten Produkten entwickelt! Was die Usability der Webseite betrifft, möchte ich nur anmerken, dass zB die Werbebanner für Affiliates recht gut versteckt sind und nur über den Footerlink erreichbar: http://www.contaxe.com/de/texte/werbebanner/

Matthias Hofmann
Matthias Hofmann

Zunächst einmal vielen Dank für die guten Wünsche von unserer Seite. Vielleicht einen Hinweis noch im Zeitalter zahllos flimmernder Monitore, die uns allen das gründliche Lesen von Inhalten mächtig erschweren. "was die Webseite als Alleinstellungskriterium verkauft" ist leider eine inhaltlich falsche Bewertung, denn Contaxe bietet ein Feuerwerk an technologischen Innovationen. Die wichtigsten Punkte haben Sie leider nicht erwähnt. Es ist zum Einen die Kombination von kontextsensitiver und nicht kontextsensitiver Werbung unter Zuhilfenahme mehrere leicht zu bedienender Optimierungsfiltern - pro Werbeplatz. Zum Anderen ist es eine völlig neue, genauere kontextsensitive Technologie aufgrund beliebig definierbarer Einschluss/Ausschlussregeln pro Werbemittel seitens des Advertisers. Hinzu kommt die Kostenersparnis aller Beteiligten, neben vielen anderen kleineren und größeren Neuerungen. Ich empfehle daher dringenst das genaue Studium der FAQs sowie der ebenfalls auf der Website veröffentlichten Artikel zu Contaxe.

Trackbacks

  1. Contaxe, das neue Werbenetzwerk

    Contaxe ist ein neues Werbenetzwerk aus der Schweiz.
    Die Betreiber konzentrieren sich ausschließlich auf den deutschsprachigen Markt. Also Deutschland, Schweiz und Österreich.
    Contaxe wird sowohl kontextsensitive Werbung wie AdSense als auc…

  2. iPhone News sagt:

    Contaxe – Online Werbenetzwerk

    Contaxe ist ein neues Werbenetzwerk aus der benachbarten Schweiz.
    Die power-labels AG konzentriert sich ausschließlich auf den deutschsprachigen Markt. Also Deutschland, die Schweiz und Österreich.
    Contaxe wird sowohl inhaltsabhängige We…

  3. userfun.com sagt:

    Neues Werbenetzwerk Contaxe

    Neu durchstarten möchte der Anbieter Contaxe – Kontextsensitive Werbung. Keine Ahnung wiso, aber der Name erinnert mich irgendwie an Schweinshaxe
    Das Angebot klingt aber sehr interessant und ist momentan für Affiliates noch nicht freigeschaltet. Co…

  4. Contaxe Start auf 9. Juli verschoben

    Heute wollt ich mich mal in meinen Contaxe Affiliate Account einloggen und testweise ein, zwei Banner schalten. Aber daraus wurde nix: das Schweizer Werbenetzwerk geht nicht wie geplant heute, sondern doch erst am 9. Juli vollumfänglich online.