, ,

Blogvorstellungen: GreenSmilies und Unterneuntupfing

Willkommen zur aktuellen Blogvorstellungs-Runde: im Themenfokus stehen Grüne Smilies und ein Schweizer Satiremagazin: auch wenn es sich bei beiden Blogs keineswegs zum todernste Machwerke handelt, so steckt doch ernsthaft viel Arbeit dahinter.

Und wie immer gilt: wer hier mit seinem/ihrem Blog vorstellt werden möchte, sagt via Kommentar oder Kontaktformular Bescheid: kann ein bisschen dauern, da bereits einige Review-KandidatInnen auf der Warteliste stehen. Im Übrigen gilt der gute alte Stehsatz aus der Bezirkszeitung: „Unverlangt eingesandte Manuskripte können nicht retourniert werden. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.“

GreenSmilies

Zumeist gelb ist bloß das mittlere Licht an der Ampel. Wer jedoch glaubt, dass die guten alten Smilies immer in dieser Farbe daherkommen, kennt Michaels Blog noch nicht. Auf GreenSmilies.com spielt mehrmals wöchentlich großes grünes Kino im Mikroformat. Aber Schreiben ist in dem Fall Silber und Gucken Gold – hier einer meiner vielen Favorites:

doggysmilie

Ob Geschichte der grünen Smilies oder ein Smilie-Lexikon, bei Michael gibt’s massig Hintergrundinfos – vor allem aber die Einwohnerschaft des Blogs selbst, und die ist mittlerweile auf beachtliche Größe angewachsen. Überblick verschafft das Smilie-Album.

Ebenfalls sehr praktisch für die Fans der Grünlinge: Michael packt immer wieder mal ein paar seiner Kreationen zu Packs für andere Software, aktuell zum Beispiel bietet er ein fertiges Package für Miranda an. Auch WordPress lässt sich ohne weiteres umrüsten – bei mir steht der Totalumstieg auf grüne Smilies jedenfalls ganz oben auf der Liste. Für verschiedene Sonderwünschen und „Spezialanfertigungen“ hat der Blogbetreiber immer ein offenes Ohr – ich habe vom Maestro diesen wunderbaren Gesellen bekommen: pirat

Unterneuntupfing aktuell

unterneuntupfingUNTERNEUNTUPFING Aktuell ist ein länderübergreifendes non-kommerzielles Satireprojekt für den karitativen Zweck, wenn es mal groß ist soll es eine Menge Gutes tun,“ sagen die Betreiber, und dem kann man ja nun wirklich nicht widersprechen. Den humorvollen Leser erwarten schräge Beiträge aus Rubriken wie Politik, Gesellschaft, Gesundheit und Web 2.0. Getreu dem Motto „viel Wahnsinn muss gerecht verteilt werden“ richtet sich die Seite an den gesamten deutschen Sprachraum. Selbstredend möchte Unterneuntupfing auch etwas über seine LeserInnen erfahren – sehr zu empfehlen als Einstiegslektüre ist die Umfrage Wer sind unsere werten Leser?.

Den bisherigen Ergebnissen nach zu urteilen ist die Quote an Selbstausbeutern besonders hoch – wer also nicht CEO einer fiktiven Visitkartenfirma ist und täglich sein Xing-Profil pflegt, der darf darauf hoffen, hier Gleichgesinnte zu treffen. Auch gleich ordentlich zur Sache gehen die Tipps zur Profi-PC-Entschlackung.

6 comments
Michael
Michael

Hööö, danke, aber der grüne Pirat mit dem Kopftuch ist ja noch gar nicht offiziell! Da fehlt nämlich noch dein Feedback ;)

dario
dario

beachtliches Album, in der Tat.

marco
marco

wow, respect - die grünen smilies ownen!!! :mrgreen:

ritchie
ritchie

@prinzzess: ist notiert! :grin: @Rick: gern geschehen! Aber alles nur eine Frage des Betrachterabstands: ich tipp eher auf einen weißen Zwergelefanten :mrgreen:

Rick
Rick

Ein ganz heftiges Dankeschön aus Unterneuntupfing. Ganz besonders ehrt es wenn sich jemand die Mühe macht uns vorzustellen der selber eine anerkannte Größe der Branche ist. In Unterneuntupfing erkennt man schließlich einen größeren Elefanten wenn er vor einem steht. Herzlichst Rick, U9TA Schafredaktor