bluebeanie

Blogistan Panoptikum Woche 46 2k7

blogging mit WordPressdatenschmutzdigitalia

Die Woche der Gewinnspiele: Yannick ver­gibt Festplatten, Bücher und wei­tere Sachpreise, bei Mathias kann man ein Nintendo Wii abstau­ben. Weihnachten rückt ein­deu­tig mit Riesenschritten näher, aller­or­ten lau­ern bereits tücki­sche Punsch– und Glühweinstände auf den unschuldig-wehrlose Passanten.

Aber bei aller Wein– und Feierseeligkeit sollte man nicht ver­ges­sen, dass der Hype der­zeit nicht am Christkindlmarkt spa­zie­ren geht, son­dern auf . Morgen zum Beispiel fin­det der Blue Beanie Day statt. Motto: Show your sup­port for web stan­dards and . Wie Waffe der Wahl: eine blaue Wollmütze!

It’s easy to show your sup­port for web design done right. Don a Blue Beanie and snap a photo. Then on November 26, switch your pro­file pic­ture in Facebook and post your photo to the Blue Beanie Day group at Flickr.

Anja und ich haben unsere Headshots soeben ange­fer­tigt — das Facebook-Profil wird dann mor­gen upgedatet:

bluebeanie

Wii Sports Gewinnspiel für Blogger

Spielefreaks, auf­ge­passt: Mathias hat sein Weihnachtsgewinnspiel gestar­tet, wer teil­neh­men möchte, kün­digt die Action am eige­nen Blog an und setzt einen sim­plen Backlink z.B. auf den Beitrag Apple-Gutschein. Lohn der Mühe? Die Chance auf eine Nintendo Wii inkl. Wii Sports. Spread the word, denn falls mehr als 50 Blogger sich um die Wii klop­pen, legt Mathias noch­mal einen oben drauf und spen­diert als zwei­ten Preis den ganz neuen Ipod Touch mit 8GB Speicher. Der Weihnachtsmann besucht auch die blo­g­lo­sen Gesellen: unter allen neuen Newsletterabonenten wird ein orts­kun­di­ges Tom Tom XL Europe Navigationsgerät verlost.

daten­schmutz: Blog der Woche bei Bloggeramt

Herzlichen Dank an das Bloggeramt für den Blog der Woche Eintrag — hat mich sehr gefreut, dan­ke­schön. Es wird ja viel geschrie­ben über Motivation fürs Bloggen und so: und ich muss sagen, es geht ja nix über das Lob von Kollegen :-)

Facebook Kontakte exportieren

Ich hab letz­tens dar­über geschrie­ben, wie man seine Kontakte von Xing nach Facebook trans­fe­riert. Der Infpirat hat als per­fekte Ergänzung ein Tool gefun­den, mit dem sich wie­derum die Facebook-Kontakte expor­tie­ren las­sen, denn auch dies ist mit Bordmitteln nicht ohne wei­te­res mög­lich. FriendsCSV gene­riert ein *.csv (= comma sepa­ra­ted values) File, das pro­blem­los mit Outlook und Co. gele­sen wer­den kann. Einziges Problem dabei: die E-Mailadressen wer­den lei­der nicht mit über­tra­gen. Dies funk­tio­niert nur indi­rekt mit Gmail-Adressen:

Ok you can now use CSV to match your fri­ends with your gmail con­ta­cts list. If the pro­gram finds a match, it will include the e-mail address in the export.

Wenn Autoren streiken

Pete weiß als TV-Serien Guru natür­lich alles über die Auswirkungen der Streiks auf lau­fen­den Serien. Die zweite Staffel von etwa wird anders enden als geplant. Momentan sieht’s ja lei­der nicht so aus, als wür­den die Drehbuchschreiber mit ihrem Protest etwas errei­chen: statt­des­sen hagelte es bereits Kündigungen in gro­ßem Ausmaß.

Video der Woche: die Todesstern-Kantine

I’m Darth Vader, ever­yone chal­len­ges me to a fight to the death. This is the fucking death star, I run it!” Trotzdem lau­tet jene Frage, die sich Star Wars Fans schon immer gestellt haben: wie war das eigent­lich damals in der Katine des Todessterns? (thx Natalie!)

YouTube Preview Image
Share Button
3 comments
schini
schini

Also ich finds auch klasse.^^ ich seh die verbindung zum web design (:

Malte Landwehr
Malte Landwehr

Was auch immer blaue Mützen und Sonnenbrillen mit Webdesign zu tun haben sollen.

terrence
terrence

wow, der blaue hut steht dir gut :-)

Trackbacks

  1. Nur ein Blog sagt:

    […] Datenschmutz präsentiert zwei Bemützte im coo­len Sonnenbrillenlook. […]