, ,

Rapid Game Development: XNA Tour Europe

Ein Termin für (potentielle) Game-Developper steht Ende November ins Haus: Microsoft möchte sein Spiele-Entwicklungs-Framework XNA Studio vorstellen und lädt zu einem Events ins Wiener Hauptquartier. Mehr Infos (auch zu den hochkarätigen Speakern) gibt’s auf der Homepage, dort kann sich jeder Interessierte kostenlos anmelden und für die Teilnahme auch noch eine Xbox 360 Elite gewinnen.

Rolf, Organisator des letzten Barcamps in Wien, organisiert für seinen Arbeitgeber die XNA-Tour Europe, die sich ganz explizit nicht nur an Profis, sondern auch an angehende Spieldesigner wendet:

Bist du Student, Schüler oder Software-Entwickler und daran interessiert wie Du Dein eigenes Video-Spiel für Windows oder die Xbox 360 entwickelst?
Willst Du als einer der ersten die neue Version vom XNA Game Studio sehen, bevor es offiziell verfügbar ist, und lernen wie ein Videospiel in nur 60 Minuten programmiert werden kann?
Oder hast Du einfach Lust zu erfahren, welche Fähigkeiten erforderlich sind, um in der Spiele-Entwicklung Fuß zu fassen?
Wenn Du eine dieser Fragen mit Ja beantworten kannst, ist die XNA Game Studio Tour das richtige Event für Dich.

Ab 14:00 Uhr geht’s los, um ca. halb sechs endet die XNA Tour Europa mit einem gemeinsamen Abendessen aller TeilnehmerInnen – die genaue Agenda gibt’s hier. Das Thema Rapid Game Development interessiert mich persönlich zwar nicht in praktischer, jedoch sehr wohl in theoretischer Hinsicht – also wollte ich mich mal anmelden, was sich allerdings nur dann problemlos gestaltet, wenn man bereits Inhaber einer MS Live-ID ist. Widrigenfalls muss man sich den magischen Passport zum Windows-Universum erst verdienen holen. Meiner lag schon seit mindestens 3 Jahren unbenutzt in der Ecke und der Grenzposten verweigerte mir erstmal den Zutritt – also flugs neu registriert, und schon stand mir das Reg-Formular offen.

Witzigerweise muss man mehrmals abhaken, keine Information von MS zu wollen (weder an meine E-Mail, noch an meine Postadresse und schon gar nicht an die Handynummer…) – dreimalige Nachfrage hält eben besser. Nach erfolgreich absolvierter Prozedur landete ich dann bei folgender fast Haiku-artiger Fehlermeldung zu landen:

Bad Request (Invalid Header Name)

Aight, zurück zum Start – diesmal erfolgreicher, und wie jeder Geheimagent erhalte ich nun neue Anweisungen:

Anweisungen: Eine E-Mail-Nachricht wurde erfolgreich an Ihren Posteingang gesendet. Folgen Sie zum Abschließen des Vorgangs den Anweisungen unten.

Höchster Sicherheitslevel! Ich hab doch gerade erst meine E-Mail bei der Live-Konto-Erstellung verifiziert. Also gut, hit me baby one more time! Und diesmal erfolgreich… also lasst euch nicht von der Registrierung abstufen, liebe Spieleentwickler – könnte ein sehr spannender Nachmittag werden.

2 comments
ritchie
ritchie

Hi Rolf, yup, war angehakt - auf der Page zur Event-Anmeldung. Aber das Opt-Out find ich eh okay... nur der doppelte Anmeldeprozess fiel mir eben auf. Bin ja mehr ein Fan der Single-Passports, also halt die Daten anlassbezogen erweitern. Freu mich schon auf den Event!

rolf
rolf

freut mich dass du vorbeikommst! ich selbst bin ja vom technischen level schon länger weg um selbst in die spieleprogrammierung einsteigen zu können, hab aber bis jetzt mitgekriegt dass XNA eine vernünftige sache ist - mich interessiert eben die theorie und ergebnisse zu testen ;) am barcamp gabs übrigens auch eine kurze session dazu! zu der anmeldeprozedere: das mit opt out dürfte nicht sein, war sicher alles angehakt? wenn ja, könntest du mir sagen welche page es war. warum es doppelt zu verifizieren ist: das authentifizierungssystem ist losgelöst von deinem profil bei microsoft zu betrachten. windows live id ist stark vereinfacht nur email und passwort. an deine windows live id ist theoretisch jeder webservice anbindbar, bspw. ebay, facebook etc... wenn developer es implementieren. deswegen kannst du bei deinem microsoft profil auch eine ganz andere email adresse angeben (die in deinem fall wohl die gleiche wie die live id adresse ist). deine ganzen microsoft kontakteinstellungen kannst du nachträglich ändern unter www.microsoft.com/austria/profilecenter bis in 2 wochen, rolf

Trackbacks

  1. newstube.de sagt:

    Rapid Game Development: XNA Tour Europe…

    Am 27. November lädt Microsoft Wien zu einem Gratis-Workshop rund um das XNA-Framework zur schnellen Spieleentwicklung. Der Event richtet sich an professionelle Gamedesigner und alle Interessierten, wer teilnehmen möchte, registriert sich online….