, ,

Blogistan Panoptikum Woche 47 2k7

Mal wieder eine Bildschirmreinigung fällig? Mit dem praktischen Onlince-Cleaner geht’s ganz simpel und umweltschonend! [via Max] Ebenfalls ganz am Puls der Hightech-Zeit und auch bei Max gefunden: Tipps zum Beschleunigen von WordPress ohne Caching, die ich mir demnächst mal en detail zu Gemüte führen werde.

Bei der Gelegenheit bietet sich natürlich auch gleich die Aktivierung des WordPress’schen hausinternen Cache-Speichers an… ich hab das nach Michaels Ladezeit-Beschwerden gleich mal gemacht, mal sehen, wie sich das Zwischenlager denn so auf die Performance auswirkt. Bei all den php-sql-Interna bleibt natürlich kaum Zeit für einen längeren Wochenrückblick – aber der Advent sei die Zeit der Besinnlichkeit, behauptet der in unseren Breiten vorherrschende Glaubenskanon – in diesem Sinne präsentiere ich an dieser Stelle die schönsten Adventkränze Europas, handgefertigt von Sabrina: einer für jeden der vier Sonntage.

 

 

Die Schlauigkeit der Holzdiebe

Die burgenländische BVZ macht in dieser Woche mit einer Aufsehen erregenden Reportage über eine dreisten Holzdieb von sich reden:

„Wir selber brauchen gar kein Brennholz“, beteuerte die Gattin des Beschuldigten. Trotzdem kaufte ihr Mann Holz in großen Mengen an und transportierte es mit seinem PKW zu einem Lagerplatz. Dieses Holz habe er verkauft oder verschenkt, sagte der Beschuldigte.

Klingt ein bisschen nach Ro(b)bin‘ Wood… trotzdem konnte die burgenländische Polizei bislang, ganz klischeegetreu, keinerlei Zusammenhänge herstellen.

In eigener Sache

Heute erstmals online: meine neue SRA-Kolumne zu meinem Lieblingsthema „Musikdistribution online“: das Web 2.0 und die Popkultur. Zuerst ist mir kein passender Titel eingefallen, dabei böte sich doch eigentlich d-news an… mal sehen, was Fadi so dazu meint. Hier am Blog ist der Text natürlich auch online, an einem Gesamt-Kolumnenarchiv arbeite ich gerade.

Video der Woche

Fadi hat dieses wunderbare Stück symphonischer Musikgeschichte aufgetrieben. Der Sound ist vor Ort ist sicherlich unbeschreiblich, das Konzept dagegen lässt sich leicht zusammenfassen: The Jori Hulkkonen Acid Sunfonia from Finland play on TB303 only. Enjoy!

PS: in diesen wilden Zeiten des Identitätsklaus kennt man sich wirklich nicht mehr aus in diesem anarchischen Internet? Wer von beiden ist denn nun der richtige Dichand? Also ich persönlich denk ja, dass der Patriarch des Kleinformats gewiss nicht unter der eigenen Domain tagebuchschreiben würden täte… oder?

0 comments

Trackbacks

  1. newstube.de sagt:

    Blogistan Panoptikum Woche 47 2k7…

    Was für eine Woche, was für ein Rückblick: der Advent hat begonnen, doch von Besinnlichkeit keine Spur: stattdessen bloß Performancetipps und burgenländische Holzdiebe soweit das Auge blickt….

  2. Fröhliche Weihnachten wünscht datenschmutz!…

    Und besinnliche Feiertage. Schließlich muss man vor der großen Sylvester-Feierei ja noch Kräfte sammeln! 2006 gab’s keinen Eintrag am 24. Dezember, in diesem Jahr verschenke ich an alle StammleserInnen einen Backlink, siehe weite…