Der erste Austritt: Exelberg

hornet1

Ich bin schon letzte Woche in der Stadt rumgefahren – aber halt von A noch B. Und nicht ziellos, um des Weges willen, wie sich das bei Motorradfahren eigentlich gehört. Der erste echte Austritt anno domini 2k8 stand am Sonntag am Programm – und meine Haus- und Hofstrecke für den ersten und letzten Ausritt der Saison ist und bleibt der Exelberg zwischen Wien und Tulln.

Die engen, steilen Kehren sind einfach grandios – da kann ich meine Tiroler Herkunft keineswegs verleugnen: Bergstraßen machen einfach viel mehr Spaß als auf der Geraden dahinzujagen. Hier also ein paar fotografische Versionen und die Originalversion von Fritzi Schillers Glocke – so, wie sie nicht im Schulbuch zu finden ist.

hornet1

Fest gemauert in der Winterpause
Stand meine Honda, auch Hornet genannt.
Doch heute steigt am Exelberg die Sause,
Frisch, neue Reifen, seid zur Hand!
Vom Asphalte heiß,
Sliden muss der Scheiß,
Soll der Turn den Fahrer loben,
Schau nach vorn, und nicht nach oben.

hornet2

Zur Strecke, die wir einst befuhren,
Geziemt sich wohl ein ernstes Wort;
Wenn Polizisten am Wegensrand uns begleiten,
Hält sich die Hand vom Gasgriff fort.
So laßt uns jetzt mit Fleiß betrachten,
Was durch 100 PS entspringt;
Den schlechten Spruch muß man verachten,
Der nie bedacht, wie elend er klingt.
Das ist’s ja, was den Biker zieret,
Und dazu ward ihm der Verstand,
Daß er im Herzen spüret,
was er erlebt im ganzen Land.

hornet3

hornet4

hornet5
4 comments
Walter
Walter

Wenn du Kopfsteinpflaster magst kannst du mich ja mal am Kahlenberg besuchen ;))

ritchie
ritchie

Da war ich am Abend noch auf ein Sprüngerl... solang's trocken bleibt, ist Kopfsteinpflaster schon okay... da komm ich dich gern mal besuchen :mrgreen:

Mathias
Mathias

Wusste nicht das du ein Biker bist. Vielleicht hast du Interesse an einer Ausfahrt für einen guten Zweck und siehst es hoffentlich nicht als Spam. Am 18. Mai veranstaltet Verein B.A.S.I.S. die Motorradausfahrt Biker Against Drugs mit anschliessendem Event mit Live Musik in der Arena Wien. Der Erlös kommt Projekten der Suchtprävention für Kinder und Jugendliche zugute. Den Blog zur Ausfahrt und Details zum anschliessenden Programm in der Arena Wien findest du unter Biker against Drugs Würd mich freuen dich mal kennenzulernen, nachdem ich deinen Blog jetzt schon eine zeit lang lese

ritchie
ritchie

Ne, seh ich ganz und gar nicht als spam... hab grad das nofollow rausgenommen :mrgreen: Wenn ich am 18. in Wien bin, fahr ich natürlich gern mit. Ob für den guten Zweck oder auch nur um des Fahrens willen :cool: