,

BarCamp am Traunsee: Social Media Reviews

barcamptraunseeCD- und Buchreviews sind sowas von 90er, heutzutage diskutiert man nicht über kulturelle Artefakte, sondern über neue und alte Social Media Services – zum Beispiel beim BarCamp Traunsee Ende August 2008. Wer weiß, vielleicht gilt’s in 15 Jahren ja als unglaublich manieriert, Platten aufzunehmen, die nur zum Anhören da sind und den User nicht aktiv involvieren! Und womöglich ist dann Hip Hop noch reaktionärer und dafür Jazz wieder voll cool, Dominik Heinzl moderiert die „Oldies des Tages“ auf last.fm, der unsterbliche Dichand Hans veröffentlicht seine Cato-Kolumnen in Fortsetzungen auf Identi.ca und Podcasts werden endlich angehört.

Alles, wie uns die Science Fiction lehrt, gleichwertige und mögliche Szenarien: Es wird also nicht leicht sein, beim Mikadospiel mit Zeitachsen die richtige rauszugreifen, ohne alles zum Einsturz zu bringen Erdacht und organisiert wurde der zweitägige G8-Bloggergipfel von Meral: geplant ist, in geselliger Runde am 22. August über populäre und upcoming Social Media Services zu sprechen und am zweiten Tag quer durchs Gemüse zu latschen, denn die Gegend lädt ja definitiv dazu ein.

Nähere Details kennt das österreichische BarCamp Wiki. Um ein meiner Ansicht nach äußerst gelungenes Logo hat sich Jana gekümmert, über die Farbkombinations-Details wird derzeit noch angeregt diskutiert, und auf der TeilnehmerInnen-Liste ist noch viel Platz. Das Camp trägt den Untertitel Social Review Camp – die Diskussionen werden sicherlich nicht nur äußerst spannend, sondern ich vermute mal, dass jedeR TeilnehmerIn mit einem großen virtuellen Sack voll neuer Bookmarks nach Hause gehen wird… was mich gleich zum nächsten Thema führt: Gesucht werden derzeit noch Sponsoren (alte Barcamp-Hasen wissen: in punkto Media Coverage immer ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis) – Details siehe hier, ab einem Hunderter ist man dabei: also keine Ausreden, liebe innovations-interessierte Telkos und Co.! :mrgreen: Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter eine Anreise mit dem Motorrad zulässt; Zelt und Schlafsack sind sowieso jederzeit griffbereit. Ansonsten bleibt nur die Anreise mit dem Batmobil…

2 comments
Meral
Meral

Ich glaub einer fehlt noch von den G8-Bloggern, cu

ritchie
ritchie

Wir sind nicht die G8! Unser Club ist total un-exklusiv! :mrgreen: