Gratis-Bassmusik: Neues Kubo aka Stereotyp Mixtape

kubomix…zum freien Download! Und zwar handelt sich beim Protagonisten um einen alten Bekannten: Ich sag nur Al Haca / Tritone / Siqnature… klingelt’s? Ganz genau, der Stereotyp ist im Haus und jagd frische Basslines aus den Boxen. Kubo heißt sein neuestes Projekt, ob solo oder kooperativ konnte ich auf die schnelle nicht eruieren, aber weitere Infos folgen. Mir gefällt jedenfalls die Mischung aus typischem Mörthi-Sound und neuen südlich-sonnigen Rhythmuseinflüssen. Das einzige relevante im Moment ist die Download-URL…

Stefan versorgt die Community ja immer wieder mit phatten Gratis-Mixes in hervorragender Soundqualität – ganz ohne Kopierschutz-Crap und sonstigen Blödsinn, sondern einfach nur Beats. Alle Tunes am aktuellen Mixtape stammen von Kubo, der Mix dauert rund 20 Minuten und ist 25MB groß. Den Hörer respektive die Hörerin erwarten stereotypische Basslines und Ragga-Blueprints mit einem gehörigen Schuss Sci-Fi Soundästhetik und Moving Riddims. Hier geht’s zum Gratis-Download:

Kubo Mixtape (*.zip-Format)
Kubo Mixtape (*mp3-Download

Aktuelle News zu Stefans Soundreisen rund um den Globus auf Crunchtime Records, so der treffende Namen von Stereotyps Solo-Label.

Tracklisting

  1. aranja
  2. rebola
  3. turnament version feat. Yasmine Seydi
  4. turnament
  5. uepa
  6. un corpo
  7. kubo precut (no name yet )
  8. lem lem
  9. tindao
  10. PS: ich votierte ganz entschieden dafür, den Terminus Mixtape auch in Zeiten von mp3-Downloads unbedingt beizubehalten!

1 comments
ritchie
ritchie

Hätt ich mir ja denken können.... die Basslines klingen ja eindeutig nach Mörti-Magic :mrgreen: