Radio u-ton: Erfahrungsbericht übers Speed-Daten

Radio U-Ton: Musik aus Indien„Nur die Männer setzen sich um, die Frauen bekommen eine Nummer und bleiben den ganzen Abend lang am selben Platz sitzen.“ Hier kann nur die von Speed-Dating sein: Sophia Aichinger, Ute Hanel und Stefan Reinhart haben sich zur Primärrecherche ins Reich der beziehungswütigen Singles begeben. Rendezvous im Schnelldurchlauf bedeutet Maximierung der Kontakte an einem Abend, was statistisch gesehen das Auffinden eines paarungswilligen Vertreters des anderen Geschlechts beträchtlich erleichtern sollte. Wie die Sache in der Praxis funktioniert, erfahren Sie nach dem Klick auf den Play-Button.

[audio:200811-uton-speeddating.mp3]

PS: Auf lizenzrechtlichen Gründen nehmen wir die Musikstücke für die Online-Veröffentlichung raus, sofern es sich nicht um Free Music handelt – also nicht wundern über die beiden Beeps.

5 comments
Luxxx
Luxxx

Sag, Frage: Mit welchem Player kann man sich das anhören? Bei mir wird der Play-Button nicht angezeigt ...

Chris
Chris

Lustiger Beitrage... vor allem der Anfang ist zum scmunzeln. Genau so stellt man sich das vor ;-) Zeitdruck hat man doch schon genug im Leben. Warum soll man sich nun auch noch beim flirten so einem erkauften Stress aussetzen? Naja für Leute die es eilige haben - why not. Immernoch besser als stundenlang zu chatten um dann nach Tagen zu merken dass es mit dem Gegenüber gar nicht passt.

Joe
Joe

Is aber lustig. Mich haben da mal 2 freundinnen hingeschleppt. Erfolgreich, bin nun seit über eineinhalb jahren mit meiner freundin zusammen die ich dort beim speeddating kennengelernt habe. Ist auf jeden fall etwas, was jeder mal ausprobiert haben sollte. ;) joe

Sandra
Sandra

Sicherlich eine Möglichkeit. Erinnert mich aber auch irgentwie ans "Fließband".... :twisted: