Gewinnspiel: 3x Works for Vier Pfoten (Bildband)

pfoten

Vier PfotenDiesmal gibt’s ein besonderes Goodie für Tierfreunde: Der rumänische Fotojournalist Mihai Vasile hat acht VIER PFOTEN Projekte der letzten Jahre dokumentiert und seine Arbeit in einem 160-seitigen Foto-Essay mit dem Titel „Works for Vier Pfoten“ dokumentiert. Im Zentrum des fotografischen Narrativs steht dabei das Glück der Tiere: europäische Löwen werden in Südafrika ausgesiedelt, die letzten Tanzbären der EU beginnen ein neues, artgerechtes Leben, Streunertiere in Osteuropa werden vor dem Tod gerettet.

Tom von VIER PFOTEN Österreich hat mir die drei Bildbände zur Verfügung gestellt. Natürlich ist das Buch auch ein tolles Weihnachtsgeschenk für Tierliebhaber: direkt beziehen kann man den Hardcover Band unter der Telefonnummer 01-89502020 bzw. via E-Mail unter office [at] vier-pfoten.at. Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung dieses Postings und endet am 31. Dezember 2008. Wer mitspielen möchte, hinterlässt wie üblich einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag (keine Registrierung erforderlich!). Es gelten die Standard Teilnahmebedingungen für datenschmutz-Gewinnspiele: wer selbst auf seinem Blog, auf Twitter, Soup etc. dieses Gewinnspiel ankündigt und/oder der datenschmutz-Fanpage auf Facebook beitritt, bekommt jeweils ein Extra-Los (bitte unbedingt im Kommentar vermerken!).

Über „Works for Vier Pfoten“

Seit über acht Jahren begleitet Mihai Vasile die Tierschutzorganisation. Alle Fotos zu diesem Beitrag stammen aus dem Buch – mehr Informationen zu Inhalt und Bestellmöglichkeiten gibt’s auf der Homepage der Pfoten. Hier gibt’s einen kleinen Vorgeschmack auf die fantastischen Bilder:

Mihai Vasile begann um die Jahrtausendwende die Projekte von VIER PFOTEN zu begleiten. Aus seinem ersten Auftrag bei den rumänischen Streunerprojekten wurde der Anfang eines Lebenswerks. Nun präsentiert er die Essenz seiner Arbeit in dem Bildband „Works for Vier Pfoten“, die auch die Mühen und Erfolge – und die Handschrift von VIER PFOTEN zum 20. Geburtstag auf den Punkt bringt.

Die österreichische Regierung tat sich diese Woche mit der staatlichen Regulierung des Spendenwesens wieder mal besonders hervor: „Mildtätigkeit“ und „soziale Solidarität“ seine gefordert, so der Staatssekretär aus dem Finanzministerium gestern in den Spätnachrichten. Und deswegen können ab sofort Spenden an Tier- und Umweltschutzorganisationen nicht mehr von der Steuer abgesetzt werden – ziemlich egal für private Spender, aber ein riesiges Thema für Firmen, die ihr Sozialbudget selbstverständlich möglichst steuerschonend planen. Deutlicher als mit diesem Beschluss könnte die Regierung ihr eigenes Gefasel von Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Umwelt eigentlich nicht mit Füßen treten. Außerdem bezweifle ich stark, dass eine Einschränkung des Spendenwesens in inflationären Zeiten besonders produktiv ist.

Wie die meisten Österreicher finde ich es bedauerlich, dass ein paar radikale Grenzgänger das Image von Tierschutzorganisationen in die Nähe krimineller Vereinigungen gerückt haben. Mehr als 99% aller Tierschützer bewegen sich völlig innerhalb der Grenzen der Legalität – und ich kann es im Übrigen nicht ausstehen, wenn unterschiedliche Hilfsprojekte gegeneinander ausgespielt werden. Ich bin definitiv kein Vegetarier, aber Tiere sind verdammt nochmal weder industrielle Ware noch Belustigungsobjekt. Sie können sich halt überhaupt nicht wehren. Selbstverständlich hat man als „Konsument“ die Wahl, und wer jenen Tieren helfen möchte, die eben absolut keine Wahl haben, sollte VIER PFOTEN mit einer Bestellung dieses Bildbandes unterstützen. (Ich finde, es handelt sich um ein sehr „lady-taugliches“ Last-Minute Geschenke. Viele der Fotos sind ja auch wirklich zuckersüß!)

11 comments
ritchie
ritchie

Gewinnspiel beendet Das Gewinnspiel endete am 31. Dezember - herzliche Gratulation an Harald, Markus und Helge!

luba1977
luba1977

Oh, haben will :)) Das wäre ja mal ein schöner Start ins neue Jahr!

Nadine
Nadine

Ohohoh - "lady-tauglich" - na wenn das mal kein Vorurteil ist :roll: Aber mir, so als "lady" gefällt´s schon...

Markus Ladstätter
Markus Ladstätter

vielleicht wird's ja was, würde mich freuen. sind sehr schöne fotografien!

Harald Dvorak
Harald Dvorak

Da mache ich gerne mit! Dieses Jahr hat u.a. der Wr. Tierschutzverein einen Prozentsatz meines Reingewinns bekommen - ungeachtet einer nichtvorhandenen Steuerabsetzbarkeit!

schneeengel
schneeengel

daraus könnte ich dann meinem hund, tom jones, draus "vorlesen" ;)

Helge
Helge

Juchu, ich hab Blech gewonnen! ;-)

@Hadi
@Hadi

als bärenpapa darf ich da natürlich nicht fehlen!

Rambazamba
Rambazamba

ich möchte gerne einen dieser Bildbände gewinnen. Die Bilder zeigen sehr beeindruckend die Arbeit von VIER PFOTEN .