WordPress.tv: Automattics neue Fernsehstation

WordPress.tvVor rund einer Woche launchte Automattic einen neue Videoseite, deren Inhalte sich exklusiv mit Tipps und Tricks rund um unser liebstes Blog-Publishing CMS befassen. Die Software selbst steht bekanntlich unter der Open Source Lizenz – folglich besitzt Matts Firma nicht das CMS, koordiniert aber sämtliche Releases und betreibt die offizielle Download- bzw. Plugin-Seite WordPress.org sowie den kommerziellen Bloghosting-Service WordPress.com. Die TV-Domain ergänzt die Webpräsenz ab sofort um Screencast und WordPress-relevante Videos.

Der eigenen Mission kommt Automattic mit der neuen Seite jedenfalls ein großes Stück näher:

Blogging is too hard. Through WordPress we’ve enabled millions of people to effortlessly publish to the web. Now we want to enable millions more.

Allerdings richten sich die Clips keineswegs nur an Blog-Beginner – ein Mitgrund für die Launch der Seite war es, die zahlreichen im Web kursierenden Videos der WordCamp-Vorträge und Konferenzen unter einen Hut zu bringen. Sämtliche Interviews, Präsentationen und Slides sind online verfügbar und bieten mehrere Stunden Hi-Bro Entertainment auch für WP-Füchse, Einsteiger freuen sich dagegen über grundlegende Anleitungen wie “How to post a blog entry”. Zukünftig haben die Betreiber mit ihrem Nischen-Youtube noch einiges vor:

On WordPress.tv, you’ll find tutorials for both WordPress self-installs and WordPress.com to help you get blogging fast and hassle-free. We’ve kicked things off with the basics — now you can shape what comes next. Just drop us a line and let us know what you’d like to see added.

Wer selbst ein Video einreichen möchte, nutzt das Kontaktformular und wirft vorher einen Blick in die Guidelines. Wer kein Video respektive keinen Screencast verpassen möchte, abonniert den RSS-Feed. Ich persönlich finde WP.tv sehr gelungen, trotzdem wünsche ich mir zwei Zusatzversionen: eine grundlegende Einstufung der Videos (Beginner, Advanced, Pro) sowie eine Rating-Funktion wären nette Add-Ons zum neuesten Spross des WordPress-Imperiums. Das Betreiber-Resumée der ersten Woche fiel recht positiv aus – ich bin sicher, dass in den nächsten Wochen und Monaten zahlreiche Online-Businesses diesem Beispiel folgen werden. Hier ein Interview vom WordCamp, in dem Matt über die Arbeitsweise des WP-Teams spricht:

0 comments