Brand Management Talk: Johannes Gutmann, Sonnentor-Gründer

sonnentor-logoJohannes Gutmann von Sonnentor – das klingt ja fast nach einem Adelstitel. Aber weit gefehlt: Sonnentor ist kein altes Herrschergeschlecht, sondern ein recht junger Bioproduzent, den mittlerweile vermutlich jeder österreichische Kräutertee-Trinker mit Qualitätsanspruch kennt. Als ich Johannes zu Beginn des Interviews fragte, wie ich ihn ansprechen soll – als Geschäftsführer, Gründer oder CEO – antwortet er: sag einfach „von Sonnentor“. Mit diesem Attribut könnte man auch jeden anderen Mitarbeiter des Waldviertler Bio-Produzenten versehen, und davon gibt’s mittlerweile eine Menge. Aber was Johannes vom Rest der Belegschaft unterscheidet, ist die Tatsache, dass er vor einigen Jährchen Sonnentor gegründet: anfänglich schwer unterkapitalisiert und als One-Man-Show.

Letztendlich spielte die Knappheit der Finanzmittel eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung des Businessmodells: die Ressourcen für Lager und Produktionsstätten waren einfach nicht vorhanden, also ließ Johannes Gutmann seine Mitarbeiter Kräuter sammeln, zuhause trocknen und nach seinen Instruktionen zu Tees und anderen Produkten mischen. Das Konzept ging voll auf – und stellte den Gründer vor besondere Herausforderungen beim „Internal Brand Management“ – denn in den ersten Jahren gab es ja keine gemeinsame Produktionsstätte, also lautete die Herausforderung, die Mitarbeiter nicht als temporäre Arbeitskräfte zu sehen, sondern sie trotz der räumlichen Verteilung voll in die Firma zu integrieren

Bei der IDENTITAT09 hielt Johannes eine sehr sympathische Keynote, die sich weder auf Theorien noch aufs Buzzword-Dropping konzentrierte, sondern er berichtete einfach nur von seinen beruflichen Erfahrungen. Das Internet spielt für den Sonnentor-Vertrieb mittlerweile eine gravierende Rolle, denn ein beträchtlicher Teil der Produkte wird ins Ausland exportiert – die Sonnentor-Homepage finde ich usability-technisch und grafisch sehr gelungen. Ich habe Johannes im Anschluss an seinen Vortragen einige Fragen zu Sonnentor gestellt und präsentiere nun das erste Video aus einer Serie von Interviews zum Thema Brand Management, die ich im Rahmen der IDENTITAT09 aufgezeichnet habe.

Der nächste Beitrag folgt kommende Woche – ich mach mir jetzt erst mal einen Frühlingskuss-Tee :mrgreen:

8 comments
Marco
Marco

@Nadine: Hast Du schon probiert? Ich überlege mir auch, bei Sonnentor zu bestellen... :-)

Nadine
Nadine

@ritchie: Über Deinen Artikel bin ich auf Sonnentor aufmerksam geworden. Habe bestellt und heute kam die Ware an. Werde gleich mal probieren. Duftet auf alle Fälle schon einmal lecker! :-)

moritz f. fürst
moritz f. fürst

Sehr inspirierend! Bin schon lange »Fan« von Sonnentor und finde die machen wirklich alles richtig – feine Produkte, die Tee's und Gewürze sind super; stimmiges Firmenkonzept, guter Markenauftritt. Und Produkt(namen), die neugierig und »Lust drauf« machen Mein kleiner Neffe steht natürlich besonders auf »Schnupfnasen« und »Schneeballschlacht« - Tee (ich auch ;) )

Das_Surrogat
Das_Surrogat

Scheint eine der sympathischeren österreichischen Firmen zu sein - zumindest wenn der Geschäftsführer repräsentativ ist. Und das ist er ja meist doch!

Alpenmatrose
Alpenmatrose

Nettes Interview! Wirkt sehr sympathisch, der Freiherr Gutmann von Sonnentor! :-) Ich gehöre zwar bisher noch nicht zum Kundenkreis, aber ein paar der Kräutermischungen werd ich mir demnächst mal testweise bestellen. Die Hompeage ist ja wirklich sehr einladend, eine Seltenheit.