Fotos vom Werbeplanung Summit 2009

Die rund fünfhundert Besucherinnen und Besucher des Werbeplanung Summit 2009 haben zwei intensive (und sprichwörtlich heiße) Tage hinter sich – mir hat die Konferenz sehr gut gefallen: dass bei einigen Voträgen Bullshit-Bingo gespielt und manche Vortragende anstatt inhaltlicher Input lediglich ihre Firmenpräsentation runterrasseln würden, war zu erwarten. Doch die lahmen Sessions waren bei weitem in der Minderzahl. Besonders gut gefallen haben mir die Panels zu Performance Marketing, Social Media Marketing (dank des kurzfristig für Nico Lumma und Hannes Treichl eingesprungenen Andi Klinger, Quote: Facebook ist kein Social Network) und Start-Ups. Danke an Martin Staudinger für die Einladung und die perfekte Organisation; nächstes Jahr gerne wieder, denn ich nehme mal an, dass es bei so regem Interesse wohl nicht bei der Premiere bleiben wird. Hier meine Fotos der letzten zwei Tage:[nggallery id=67]

Und das war erst der Beginn der multimedialen Berichterstattung :mrgreen: Ich hab noch einige Stunden an Video-Footage, die in den nächsten Tagen des Schneidens harren, unter anderem Interviews mit Armin Wolf und Wolfgang Pscheid – online in Kürze.

PS: Über Kommentare zu den Fotos freu ich mich natürlich!

6 comments
alm
alm

Huch, Diktator... Soll ich das auf meine Visitenkarten schreiben?

Katja
Katja

So etwas nenne ich mal Leinwand. Das ist ja wirklich ein riesiges Ding.

Margit Berner
Margit Berner

Super Fotos hast du da gemacht! :-) Noch ein kleiner Hinweis: Wolfgang Bscheid von der Agentur Mediascale schreibt sich mit einem "B". ;-)

Martina Grom
Martina Grom

Gratuliere an Martin zur offensichtlich gelungenen Veranstaltung. Danke an Dich für die Veröffentlichung der Fotos!

ritchie
ritchie

Danke für das Lob und den Hinweis! Hab die Visitenkarte erst jetzt abgetippt - ist korrigiert :mrgreen:

ritchie
ritchie

Aber gerne doch! Mir hat die Konferenz insgesamt auch sehr gut gefallen, ebenfalls danke an Martin.

Trackbacks

  1. […] im Juli in der Wiener Innenstadt klimatisierte Räume bevorzugen. Fotos findet man auf dem Datenschmutz Blog – vielen Dank an dieser Stelle an Ritchie für die […]

  2. […] “Application-Provider” Facebook (Quote: Andi Klinger am Werbeplanung Summit) wird im fünften Jahr seines Bestehens mit 6,5 Milliarden Dollar bewertet. Der Russische […]

  3. […] social-media technisch am Laufenden zu bleiben, empfehle ich Ihnen, den RSS Feed zu abonnieren.Am Werbeplannung Summit 2009 moderierte Helge eine Session zum Thema Start-Ups, bei der sieben Social Web Unternehmer (inkl. […]

  4. […] Interview entstand am Werbeplanung Summit 2009 – Ali hatte die Ticketverlosung auf datenschmutz gewonnen, in einer Veranstaltungspause habe […]

  5. […] hielt sich dieser Trend in Grenzen.FotosFotos vom Werbeplanung Summit gibts auf Flickr, Szene1, Datenschmutz, Be24.at und Puls4..gallery-item {width: 33%;}/**/ […]