Tanz den Diski

Die Fußball-EM in Wien ist kaum vorüber, da wartet schon das nächste Rasen-Highlight auf die Fans: im kommenden Jahr findet die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika statt. Wer Lust auf eine stilechte südafrikanische Braai-Feierei zum Eröffnungsspiel hat, tut gut daran, schon mal präventiv das Tanzbein zu schwingen: denn das Gewinnerteam des Diski Dance Contest erhält an einem frei wählbaren Ort innerhalb Deutschlands das volle Party-Package: Catering inklusive Bier-Zapfanlage, Barkeeper und Grill-Chef sowie Licht- und Sound-Entertainment gibt’s gratis, nur feiern müssen die Gewinner selbst.

Beim Diski-Dance handelt es sich um ein südafrikanischen Townships entstandenes Hybrid aus Sport und Tanz: typische Fußball-Moves werden zu einem rhythmischen Tanz verbunden. Klingt schräg und sieht auch sehr witzig aus – dieses How-To Video erklärt, wie’s funktioniert:

YouTube Preview Image

Auf den Geschmack gekommen? Der Diski-Guide im PDF-Format erklärt die 5 Grund-Moves ganz genau, den passenden Soundtrack gibt’s als mp3-Download – mit diesen Zutaten steht der eigenen Tanzkarriere also nichts mehr im Weg. Was andere aus den Vorgaben gemacht haben, verrät die Video-Voting Seite. Und das vorgegebene Niveau ist nicht gerade niedrig, wie dieses Video zeigt:

YouTube Preview Image

Um teilzunehmen, muss man allerdings nicht zwingend trainieren: Wer weder genügend Freunde noch Fremde zum Tanzen animieren kann, bewegungsfaul und/oder kamerascheu ist, kann trotzdem Preise abstauben, denn monatlich werden unter allen Votern Mietwagengutscheine, Gourmet-Pakete und zahlreiche weitere Preise verlost.

Das Eröffnungsspiel zur FIFA Fußball-WM findet am 11. Juni 2010 statt. Derzeit wird in Green Point, einem Vorort von Kapstadt, ein neues Stadium errichtet, der Kartenverkauf hat bereits begonnen. Als offizielles Maskottchen der kommenden WM fungiert ein kontintental-adäquater Leopard, dessen Name allerdings durchwegs asiatisch anmutet. Die Beschreibung von Zakumis Eigenschaften lässt dagegen österreichische Fußball-Einflüsse vermuten, denn die FIFA sagt, er brauche viele Ruhepausen und schläft möglicherweise zwischen zwei Show-Einlagen plötzlich ein.

Ob der “stets zu Späßen aufgelegte” Zakumi beim Eröffnungsspiel den Diski-Dance oder einen anderen afrikanischen Tanzstil vorführen wird, steht noch nicht fest – Südafrika-Fans, die ihre WM in einem landestypischen südafrikanischen Format feiern möchten, sollten aber schon mal ihre Diski Dancers zusammentrommeln. Ich bin jedenfalls Südafrika Fan. Südafrika ist eine tolle Reisedestination und obwohl ich noch nie dort war mein Lieblingsland, Malaria-Gefahr gibt’s nur in wenigen abgegrenzten Gebieten, Impfungen sind keine notwendig, die Menschen sind freundlich, heißt es von Seiten der Reiseveranstalter.

0 comments