Videointerview: Sylvia Saringer über Am Punkt

Am Montag nach der Aufzeichnung der letzten Probesendung vor der Premiere von Am Punkt habe ich ATV Anchor-Woman Sylvia Saringer vor die datenschmutz-Cam gebeten. In Am Punkt diskutiert Sylvia jeweils am Mittwoch um 21:50 Uhr live mit Gästen über aktuelle politische Themen. Das Besondere dabei: via Blog, Facebook, Twitter und Video-Upload auf ATV sind Zuseher eingeladen, sich aktiv an der Sendung zu beteiligen – und zwar nicht nur im Vorfeld, sondern auch während der Ausstrahlung. Premiere feiert dieses meiner Meinung sehr spannende Format am kommenden Mittwoch. Im Video verrät Moderatorin Sylvia Saringer, was uns erwartet (und ein paar Out-Takes gibt’s am Ende auch):

http://vimeo.com/6493684

Im Anschluss an die Live-Ausstrahlung werden alle Ausgaben von Am Punkt auch als Online-Video auf der ATV-Homepage verfügbar sein. Ich bin schon gespannt auf das Thema der ersten Sendung, in der Probe-Aufzeichnung ging es um Jugendkriminalität bzw. die Sinnhaftigkeit der Senkung des Strafalters. Wer kein Thema verpassen möchte, abonniert am besten den Am Punkt RSS Feed, alle Details zu den verschiedenen Feedback-Kanälen verrät dieser Beitrag.

10 comments
Thomas
Thomas

Hey danke für den Beitrag. Recht informatives Interview.

Heinz Grünwald
Heinz Grünwald

Bin schon sehr gespannt auf die Sendung - klingt schon mal vielversprechend ;)

linzerschnitte
linzerschnitte

@christof Alle Fragen per TBlogkommentar, twitter und Facebook und Video werden auf http://blog.atv.at/ampunkt zu sehen sein. Sylvia Saringer bekommt aus technischen und gestalterischen Gründen ausgewählte Fragen ins Studio eingespielt. Wäre auch etwas zu stressig neben der Moderation der Diskussion noch die ganzen Fragen zu checken bzw. zu beantworten. Übrigens: Das Thema der Sendung wird immer schon am Montag bekannt gegeben, von dem Moment an können Fragen gestellt werden. (Sendung ist dann am Mittwoch abend).

christof
christof

starke sache! ritchie, weißt du wie mit dem input der zuseher umgegangen wird? werden die fragen live-ticker mässig auch für die zuschauer zu sehen sein? werden die fragen von der redaktion "gefiltert" und nur die relevanten an sylvia saringer weitergegeben oder wie schaut hier das vorgehen aus?

Vivus
Vivus

Wirklich gutes Interview!

Fabian Pimminger
Fabian Pimminger

Der erste Sender im deutschsprachigen Raum ist es wohl nicht, der eine Diskussions-Sendung auf solch einer Basis aufbaut, aber wahrscheinlich der erste, der dies in Richtung Politik macht. Der Gaming-Sender GIGA hatte damals ein paar interessante Formate laufen, die sehr auf Community-Interaktion (auch Live-Kommentare und Fragen) gesetzt haben. Nichtsdestotrotz eine bemerkenswerte Richtung die ATV da einschlägt.

Martin Herget
Martin Herget

Vielen Dank für den Beitrag Ritchie und fürs In-Taken der Out-Takes ;). Die Interaktion mit den Zusehern wird sicherlich sehr interessant und hat einiges an Potential, ich werds mir ansehen UND mitmachen.