Mit sofor­ti­ger Wirkung erkläre ich, dass ich mit der Veröffentlichung die­ses Postings kein mehr bin. Als vor drei Jahren plötz­lich jedes Script-Kiddie war, wech­selte ich meine Job-Bezeichnung. Aber seit neu­es­tem ist das Web 2.0 voll von Social Media Consultants — und man­che von denen fra­gen mich so Sachen wie “Was ist eigent­lich ein Trackback?” oder “Was ist der Unterschied zwi­schen einer Facebook Grupp und einer Page?” Ich frage mich, wie die eigent­lich ihre Kunden bera­ten… Daher bleibt mir nur die erneute Flucht nach vorne: ich bin ab sofort .

Und das coolste dran ist die eng­li­sche Über­set­zung: I’m a . Wird sowieso höchste Zeit, dass die Abkürzung DRM mal end­lich eine andere Bedeutung bekommt!