The Trail of Trololo: Trance, Waltz und der Humpink

Frühere Kindergenerationen wurden noch mit schwarzem Mann oder Räuber Hotzenplotz ins Bett gefürchtet, die Eltern der net.generation greifen zu Mr. Trololo, denn der macht Angst *und* ist echt. Der russische Bariton Eduard Khil hätte in meinem Geburtsjahr anno 1976 wohl nicht vermutet, dass ein wortloser, aber silbenreicher Gesangsauftritt genau 34 Jahre später ein Revival im Web erleben würde. Wie so oft in der Popkultur muss man das Original kennen, um den Remix würdigen zu können:

DJ Bratan hat sich dieses Rohdiamants liebevoll angenommen und eine Perle im äußerst seltenen Genre Trance-Parodie geschaffen. Nicht nur die Beats, auch die Visuals schlagen die durchschnittliche Goa-Party um Längen:

http://www.youtube.com/watch?v=B4fTbUf2Rpg

Christoph Waltz verschaffte dem Trololo-Movement übrigens kurz nach der Oscar-Verleihung bei seinem Auftritt in der Jimmy-Kimmel-Show zusätzlichen Impact. Angelehnt ans freilich unübertreffliche Original hat er gemeinsam mit einer Schafherde den Auftritt in der „Rolle seines Lebens“:

Die Clips sind wirklich witzig – unbedingt noch anschauen, bevor die erste Viral-Marketing Agentur auf die Idee kommt, ein Trololo-Video für Anti-Aging Einläufe „seedet“. Ja, Seeding ist mein Hasswort der Dekade. Vielleicht brauchen Bauern Seeding-Agenturen, wenn sie ihre Felder bestellen. Gottseidank kennt hierzulande noch niemand Subvertandprofit – je länger das so bleibt, desto besser.

10 comments
Tagesgeldkonten
Tagesgeldkonten

Super, gibt es jetzt auch schon eine Fangruppe auf Facebook von Trolololo :) :cool:

Kobv OG Pöchlarn
Kobv OG Pöchlarn

OK = unter witzig versehe ich was anderes, aber es soll ja Leute geben die das witzig finden, die Geschmäcker sind halt verschieden. Es muß ja Menschen geben die das eine oder andere für witzig halten, ansonsten wäre ja die Welt fad. :frog: