Charles Daiquiri

Charlie Daiquiri: ein Drink für Sheen

Fast alles passt in die Medien, aber es gibt Momente, unerwartete Optionen und exzessive Protagonisten: treffen alle drei zusammen, dann entsteht eine Feuerwerk, wie es nur ein Charlie “Die Droge, auf der ich bin, heißt Charlie Sheen – sie ist nicht am Markt erhältlich, jeder andere würde daran sterben” Sheen zünden kann. Sie mögen ihn mögen, Sie mögen ihn hassen, Sie mögen so wie ich finden, dass “Two and a half man” mehr von der Mittelmäßigkeit der Zuseher als von der Großartigkeit der Darsteller und Drehbuchschreiber profitiert, aber das spielt alles keine Rolle angesichts der Tatsache, dass Charlie innert 24 Stunden eine runde Million Follower auf Twitter hatte.

Charles (Schumann) hat seinen Signature-Rum-Drink, Ernest Hemingway stand Namenspate für den E. H. Special. Premiere hatte zweiterer bei mir vor Jahren im First Floor am Schwedenplatz, und schon der erste Schluck überzeugte mich restlos davon, dass Maraschino auch ohne püriertes Obst eine prägende Rolle spielen kann, ohne aufdringlich zu sein.

Allein die Tatsache, dass die öffentliche Kernschmelze des Charlie Sheen (nicht der Bildzeitung, nicht der Kronenzeitung, sondern der Süddeutschen verdanken wir diese Schlagzeile!) zumindest zeitweilig für Ablenkung von explodierenden japanischen Atomkraftwerken, korrupten EU-Delegationsleitern und sonstigen Übeln der modernen Zeit sorgt, rechtfertigt die Widmung eines Cocktails, spezifischer eines Frozen Daiquiris. Ich nenne ihn “Charlie Daiquiri” und biete Herrn Sheen hiermit 33% Tantiemen aus jeglichen Erlösen für ein Tweet über seinen neuen Signature Drink an. Der schmeckt im Übrigen süß-sauer wie die Liebe mit einem Hauch von Bitterkeit, der jeder vitaminreichen Medizin innewohnt!

Zutaten

  • 2cl Limettensaft, frisch gepresst
  • 3cl Orangensaft, frisch gepresst und durch ein feines Sieb gefiltert
  • 1cl Cointreau
  • 2cl Maraschino
  • 1cl Läuterzucker [Rezept]
  • 6cl weißer Rum – vorzugsweise (in dieser Reihenfolge) Legendario Añejo Blanco, Matusalem Platino oder Havanna Club Añejo 3 Años

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben, mit reichlich Eis so lange auf niedriger Stufe mixen, bis eine schneeige Konsistenz entsteht. In einem Longdrink-Glas mit Strohhalm servieren. Garnitur: ein laminiertes Passfoto von Charlie Sheen.

6 comments
Blogger
Blogger

Mhhhh, davon könnte ich mir auch mal einen "Kleinen" genehmigen! Zwar alles in Allem nicht ganz güstig aber lecker ;)

Sebastian
Sebastian

Sieht auf den ersten blick recht lecker aus. Morgen gleich mal ausprobieren! LG

Karl-Heinz
Karl-Heinz

Danke dafür! :) Werde ich wohl gleich am Wochenende mal mit meinen Jungs testen. LG Kalle

Sascha Mattick
Sascha Mattick

Der Cocktail hört sich Klasse an ^^ Bin ja großer Fan von Sharlie Sheen er ist halt ein Original. Nur viele kann man von den Cocktails bestimmt nicht trinken ;)

infonarr
infonarr

Mmm das klingt ja lecker werde mir versuchen heute auch noch so einen zu mixen und einzuverleiten

Franky
Franky

Hihi, vielen Dank für das tolle Rezept! :D Da ich bald Geburtstag habe werd ich mal versuchen meine Gäste damit zu abzufü... äh zu bedienen! Super! Viele Grüße