, ,

OMÖ LinkedIn Gruppe – Online Marketing Österreich | Deutschland | Schweiz

OMOe auf LinkedIn

LinkedIn wird endlich auch im deutschsprachigen Bereich rasant populärer. Langsam genug, aber dafür umso sicherer spricht sich herum, dass sich LinkedIn nicht bloß zur Lebenslaufverwaltung vor geplanten Jobwechseln und als HR-Anzeigenbörse eignet, sondern viel mehr kann: Lead Generation, Business-Magazin, Recherche- und Verkaufstool – LinkedIn, längst zentraler Business Hub, gewinnt immer mehr an Attraktivität.

Das liegt gewiss nicht nur daran, dass Nutzer eines Gratis-Accounts bei weitem nicht so gravierend eingeschränkt werden, sondern auch an vielen hervorragend moderierten Gruppen teilnehmen können. Bis vor kurzem war die österreichische Online-Marketing-Szene im Gruppenverzeichnis noch gar nicht vertreten, doch das hat sich mit OMÖ – Online Marketing Österreich | Deutschland SChweiz schnell geändert. Mission Statement der OMÖ LinkedIn-Gruppe:

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch zu Trends, Neuigkeiten und Veranstaltungen aus dem Themenbereich Online Marketing; besonders der D-A-CH Bezug soll es den Gruppenmitgliedern ermöglichen, sich auch vor Ort stärker zu vernetzen und miteinander professionelles Know How auszutauschen!

Das 100. Mitglied begrüßten wir gestern Abend – zum Jubiläum habe ich das erste Tweet zu OMOe rausgeschickt:

Dass der offizielle LinkedIn DACH-Account uns heute retweetet hat, sorgte bei den Gruppenmoderatoren natürlich für große Freude:

OMOe - Online Marketing Österreich auf LinkedIn

Wir haben große Pläne mit OMÖ und laden alle Online-Marketing aus der D-A-CH Region ganz herzlich ein, bei uns in der Gruppe vorbeizuschauen. Profitieren Sie von der geballten Kompetenz Ihrer Kollegen, diskutieren Sie mit bei Online Marketing Österreich.

Treten Sie jetzt der LinkedIn-Gruppe OMÖ – Online Marketing Österreich | Deutschland | Schweiz bei:
2 comments

Trackbacks

  1. […] eini­ger Zeit betreibe ich gemein­sam mit Astrid auf LinkedIn die Gruppe OMOe — Online Marketing Öster­reich. Beim Moderieren neuer Beiträge ist mir heute erst­mals auf­ge­fal­len, dass es gar nicht so […]