,

Open Source Camp | netidee Förderaktion 2015

netidee Förderaktion 2015 und Open Source Camp

Die netidee Einreichphase hat begonnen, unser Fördertopf ist zum 10-Jahres-Jubiläum hervorragend gefüllt: Insgesamt vergeben wir eine Million Euro (maximal bis zu €50.000 pro Einreichung) an Projekte, die unser Ziel einer beschleunigten und selbstorganisierten Weiterentwicklung des Internet in Österreich auf der Grundlage von Offenheit, Transparenz und Sharing unterstützen. Einreichschluss ist der 15. Juli 2015. Premiere feiert in diesem Jahr das netidee Open Source Camp – ein intensiver 2-Tages-Workshop als optimale Vorbereitung für potentielle netidee-Einreicher.

Die netidee ist, wie Stammleser dieses Blogs wissen, keine klassische Wirtschaftsförderung, sondern unterstützt Informationsangebote und Online Services, die der österreichischen (Netz)Öffentlichkeit zu Gute kommen. Den Zugang haben wir bewusst sehr niederschwellig gestaltet, sprich: Einreicher brauchen keine detaillierten Businessplan-Kenntnisse und umfangreichen Förderantrags-Skills, sondern vor allem hervorragende Ideen!

Im offiziellen Mission-Statement hört sich das so an:

Gefördert werden Projekte und Aktivitäten von natürlichen und juristischen Personen, die sich besondere Verdienste für die Entwicklung des Internet in Österreich erwerben.

Alle Infos zur Einreichung finden Sie auf netidee.at.

netidee Open Source Camp Vienna

In Kooperation mit dem Business-Accelerator Whataventure veranstalten wir im Impact Hub Vienna am 15./16. Juni ein zweitägiges „Bootcamp“ für die Kreativ- / Start-Up / Open Source Szene. Die Teilnahme ist beschränkt auf 60 Plätze. Bewerben können sich sowohl komplette Teams als auch einzelnen Programmierer, Forscher, Designer und Unternehmer auf der Suche nach Kooperationspartnern.

Bewerbung bis zum 26. April möglich

Open Source Camp – Zeitplan

What counts is your interest in opening data and creating projects regardless of whether you are a software developer, researcher, designer, business person, or a student. Let this be an opportunity to connect with people interested in creating innovative applications on the internet! We are on the look-out for a complementary diversified mix, i.e. software developers, researchers, designers, business people and entrepreneurs, etc. Individuals or teams who are passionate about new technologies and changing the status quo through innovative applications on the internet.

Im Anschluss an den zweitägigen Workshop präsentieren die Teilnehmer ihre Ideen vor der Whataventure Jury. Auf die Sieger wartet ein nahezu unverantwortlich attraktives Package. Einige Highlights daraus:

  • Präsentation der besten Ideen während der Digital City Week Vienna
  • 6 Monate Zugang zu IBM Bluemix
  • Microsoft Biz Spark (Wert: €12.000)
  • Ausstellungs-Stand bei der Ars Electronica 2015 (!)
  • Jeweils 1 Tag Start-Up Management, Scrum und Java / Open Source Consulting (Wert: €4.800)

Ich gehe mal davon aus, dass spätestens jetzt einigen Entreprenören der Business-Finger juckt – ich hab zwei gute Nachrichten. Welche wollt ihr zuerst hören?

1. Es gibt noch Plätze.
2. Die Anmeldung ist bis zum 26.4. möglich

Ich habe die Ehre und das Vergnügen, gemeinsam mit so hochkarätigen Digital-Experten wie Thomas Ecker, Daniel Horak, Gerfried Stocker, Alfred Taudes und A Min Tjoa in der Jury zu sitzen – und würde mich sehr freuen, den einen oder anderen datenschmutz-Leser am netidee Open Source Camp zu treffen!

Detaillierte Infos zum Programm und Anmeldung

2 comments
oliverg
oliverg

Ui. Steht der Plan noch am 13. & 14. zum #bcbs15 zu kommen? ;)

datadirt
datadirt moderator

@oliverg Damn! Ich fürchte, ich werd's nicht schaffe :-( Zuviel um die Ohren momentan.