, ,

Zwei Tickets für Superfans und Superhaters [Verlosung]

Marketing Natives Event | Ticketverlosung

Marketing Natives Veranstaltungen haben ich in der Vergangenheit des Öfteren als Gast genossen und freue mich daher umso mehr, diesen Donnerstag gemeinsam mit Lisa Stadler, Michaela Mojzis-Böhm und Tom Thaler als Redner als Redner zum polarisierenden Thema Superfans und Superhaters auf der Bühne zu stehen. Los geht’s um halb sieben, Getränke und Verpflegung auf hohem Niveau sind wie bei allen Marketing Natives Events inkludiert, die Teilnehmerzahl ist auf 200 Plätze limitiert. Unter allen datenschmutz-Leserinnen und Lesern verlose ich zwei Gratis-Tickets.

Ort:
T-Center
Rennweg 97-99
1030 Wien

Datum:
21. Mai 2015, 18:30 Uhr

 

Was sind Superfans und Superhaters?

Sie sind die Helden des digitalen Zeitalters und die neuen Lieblinge der Marketing Manager. Influencer oder auf neudeutsch: Superfans. Sie sind überdurchschnittlich aktiv und werden gerne als gewinnbringende Markenbotschafter instrumentalisiert. Sie entfalten ihre Macht jedoch nicht nur im Positiven für Marken. Ganz im Gegenteil. Superhaters bringen ganze Shitstorms ins Rollen.

Superfans heißen in Japan Otakus, für Superhater haben die Erfinder des Zen-Buddhismus meines Wissens nach keinen eigenen Begriff. Wie ticken diese „emotional überdurchschnittlich“ motivierten Kunden? Müssen Marketing-Abteilungen neben Blogger-Relations zukünftig auch Zeit und Geld in Troll-Relations investieren? Wie viele Fake Accounts braucht man, um einen Shitstorm der Windstärke 5 („Fäkaltornado„) zu simulieren? Werden Markenbotschafter glaubwürdiger, wenn sie auf Instagram-Testimonial-Pics T-Shirts mit dem Logo der Konkurrenz tragen?

Superfans und Superhater

Michaela Mojzis-Böhm, Tom Thaler, Lisa Stadler, Ritchie Pettauer

Tiefschürfend wie die Science Busters wird das Bühnenquartett diese und viele weitere Fragen mindestens aufwerfen, höchstens beantworten und teilweise kontrovers diskutieren.

 Mehr Infos zum Event und zu den Sprechern

Gewinnen Sie Ihr Ticket [beendet]

Wer am Donnerstag auf der Gästeliste stehen möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar zu diesem Blogbeitrag und/oder schickt untenstehende Nachricht auf Twitter raus:

Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, 20. Mai 2015 um 12:00 Uhr. Die Verlosung erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es gelten die datenschmutz Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

Update: datenschmutz gratuliert den Gewinnerinnen Andrea, Astrid und Kristina (f&f)!

6 comments
Kristina
Kristina

ohhhhhh nooooooooo

das hat mein Posting nicht angenommen :((((((

datadirt
datadirt moderator

@Kristina  Doch doch, bist eh mit dabei!

Sascha B
Sascha B

Sehr interessant, da bin ich gerne dabei.

Stefan
Stefan

Klingt nach einer spannenden Veranstaltung, da würde ich als Student gerne dabei sein ;)

Peter
Peter

Erster. Und ich will gewinnen ;-)