schräge Fundstücke aus dem Netz und dem richtigen Leben

strache1

Geheimbotschaft in FPÖ-Wahlwerbung entdeckt

/
Die FPÖ hält ganz Wien in Atem - mit einer postalischen Werbung, in der ein Geheimcode versteckt ist. datenschmutz hat die mysteriöse Botschaft, die H.C. Strache in ein völlig neues Licht rückt, zuerst für Sie entschlüsselt.

Behaltet euer geistiges Eigentum!

/
Wer stiehlt hier eigentlich wessen geistiges Eigentum? In diesem Titanic-Text stecken mehr Körnchen Wahrheit als in sämtlichen Studien zu Copyrightverletzungen zusammen.

Kia hat keine Ahnung von Zeitreisen

/
Wer durch die Zeit reist, altert keineswegs übermäßig - sondern bleibt in einer Eigenzeit-Blase, wie jeder SF-Leser weiß. Nur die Kia-Ingeneure wissen das nicht, wie der aktuelle Fernsehspot beweist.

Die besten Aprilscherze 2009

/
Von der großen Humordepression ist bislang ganz und gar nichts zu merken: 2009 gab's auch im Internet wieder einige äußerst gelungene Scherze: Wenn sich Thomas-Bernhard Bots im Internt trollen, der CCC Druckerzensur fordert und der Guardian hinkünftig exklusiv via Twitter erscheint, dann muss wohl 1. April sein.
Heinz Prüller

Kämpfen für/um Heinz Prüller

/
Wie's scheint, will der ORF Heinz Prüller einfach so loswerden - aber das lassen sich die Gebührenzahler nicht gefallen. Der Widerstand hat begonnen und breitet sich wie ein Lauffeuer über Facebook aus!
Next Uri Geller

Uri Gellers next Zaubermodel

/
Ganz Deutschland rückt Gläser - da kann sich's nur um die aktuelle Staffeln von Next Uri Geller handeln. Mysteriöse Vorfälle häufen sich, Jan Becker liest Gedanken und Vincent Raven ist krank: wollen wir bloß hoffen, dass ihn sein Rabe nicht mit der Vogelgrippe angesteckt hat. Das Niveau der Tricks in der heutigen Sendung variierte im Übrigen stark.