Mein Fotoalbum – Events, SLR-Fotografie und was mir sonst noch so unter die Linse kommt.

Kameravergleich: iPhone versus Spiegelreflex

“Die beste Kamera ist die, die man dabei hat,” sagt Andrej Harvey aka mootpointer. Was wiederum die Produzenten des “Weapons of Mass Production” Podcasts wohl auf die Idee brachte, sich mal ganz unvoreingenommen die Frage zu stellen, ob die Zeit reif sei für größere Hosen- respektive Handtaschen. Für sehr viel größere Hosen- respektive Handtaschen, denn wo ein Smartphone Platz findet, da passt noch lange keine Nikon SLR und schon gar keine Hasselblad rein.

Daraus entstand das folgende, wunderschön produzierte Video, das jede Menge Argumente contra Gewichtsersparnis und pro Pro-Gear liefert. Witziger als ein TED-Talk, informativer als jedes Katzenvideos:

Die Gegenargumente liefert Andrew “The worst photo is the one you haven’t taken” Harvey im folgenden Talk, der eindrucksvoll, wenngleich nicht unbedingt freiwillig, demonstriert, dass sich schweres Gerät keineswegs durch Kreativtät ausgleichen lässt.

Gewinnspiel: Photo+Adventure 2010

Die zwei Neigungsgruppen Fotografie und Adventure-Reisen bilden naturgemäß eine beträchtliche Schnittmenge, und genau deshalb bringt die Photo+Adventure beide Themen zu einer gemeinsamen Messe zusammen. Alle Branchengrößen sind vertreten, Individual-Reise-Veranstalter und Outdoor-Ausstatter ergänzen das Messe-Portfolio, wobei in diesem Jahr der Fokus auf “nachhaltigem Reisen” liegt. Die Veranstaltung bietet neben den neuesten Produkten auch ein umfassendes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Workshops und Seminaren.

photoadventure

Die Photo+Adventure findet am Samstag, 30.10. und Sonntag 31.10.2010 jeweils von 9 bis 18 Uhr in der Messe Wien, Congress Center, statt. datenschmutz verlost drei Messe-Packages:

  1. Preis: 2 Tickets für die Photo+Adventure plus 1 DVD von video2brain: Praxistraining Fotografie Panorama
  2. Preis: 2 Tickets für die Photo+Adventure sowie das Buch Calvinize von Star-Shooter Calvin Hollywood
  3. Preis: 1 Ticket für die Photo+Adventure

Weiterlesen

Almcamp 2010: Fotos, Fazit und die Barcamp-Zukunft

Meine zwei Veranstaltungs-Highlights im Vorjahr waren eindeutig die Mix in Las Vegas und das Almcamp 2009. Unterschiedlicher geht’s kaum: einmal mitten im größten Erwachsenen-Themepark der Welt, einmal mitten in den Kärntner Bergen auf über 1.600 Metern Seehöhe: mögen andere visualisieren, auf hohe Berge zu steigen oder zu tiefsten Riffen abzutauchen, ich bevorzuge eindeutig Event-Extreme.

Einziges Problem im Vorfeld des Almcamps 2010: dank der unglaublich gut gelungenen Premiere im Vorjahr stand das Erwartungshaltungs-Thermometer auf Höchsttemperatur. Glücklicherweise allerdings völlig zu Recht, wie die zwei Tage auf der Leonhard-Hütte im Maltatal eindeutig bewiesen. Einziger Unterschied zur Erstauflage: das WLAN war wesentlich stabiler, die Sessions für mich persönlich noch um einiges spannender und der Kater… musste zuhause bleiben. Ich hab mir nämlich erlaubt, die Almcamper zu einer kleinen Rumverkostung einzuladen, und mit Hilfe der kubanischen Systema Solera Destillate durchaus erfolgreich, wie ich meine, das eine oder andere Vorurteil über Zuckerrohr-Erzeugnisse ausgeräumt.

[nggallery id=87]
Weiterlesen

datenschmutz im Alp-Modus

Seit Sonntag ist Vorarlbergs Ruf vom sauberen Bundesland ein für allemal dahin. Österreichs westlichstes Bundesland leidet unter einer in der Geschichte des Landes beispiellosen Blogger-Invasion: Alma schickt in diesem Sommer nämlich 10 Alp-Reporter auf den Berg, die als Testimonials für die durchwegs ungewöhnliche Produktion des Vorarlberger Alpkäses fungieren sollen. Ich bin einer davon und gestern in Oberdamüls angekommen.

Blick von der Alpterasse
Blick von der Terrasse der Alp Oberdamüls ins Tal Weiterlesen

Unternehmergeist edelbitter

“Erst wenn der letzte Kugelschreiber bedruckt, das letzte Feuerzeug gebrandet, die letzte Schlüsselkette mit Metalldruck-Logo versehen ist, werden die Marketingleiter feststellen, dass man Give-Aways nicht essen kann”, sagte einst Chief Preckinwise und Legionen unschuldiger Schüler musste bei europaweiten Malwettbewerben kindlich-apokalyptische Zukunftsvisionen einreichen. Ein Wunder, dass die EU-Abstimmung trotzdem positiv ausging… aber die Theorie vom nicht zum Verzehr geeigneten Marketingartikel widerlegen diese schmackhaften Triangel:

Unternehmergeist edelbitter

Weiterlesen

Barcamp Vienna 2010 – Fotos und Fazit

Definitiv kein Durchschnittswochenende! Am vergangenen Samstag und Sonntag diskutierten, präsentierten und web-philosophierten über 200 Geeks, Blogettes, Micro-Blogger, Facebook-Junkies und Open Source Apostel den Status quo unsere digitalen Lieblings-Spielwiese. Wie schon 2008 stellte Microsoft Österreich seine Räumlichkeiten für die Unkonferenz zur Verfügung. Ein Riesen-Dankeschön an die Organisatoren Max Kossatz und Rolf Mistelbacher sowie an allen Sponsoren, Helfern und Besuchern für ein spannendes Wochenende!

[nggallery id=85] Weiterlesen

Thomas Malone erforscht kollektive Intelligenz

Gemeinsam mit bloggenden Kolleginnen und Kollegen lud mich die A1 Telekom heute nachmittags ins Museumsquartier zu einem Tabletalk mit MIT-Professor Thomas Malone. Ausgehend von der These, dass Intelligenz nicht nur im Individuum, sondern auch im Kollektiv entstehen kann, beschäftigt sich Malone insbesondere mit Online-Kommunikation. Im kurzen Impulsreferat wurde rasch klar, dass Malone einen sehr weitgefassten Begriff von Intelligenz hat – zu den kollektiven kognitiven Fähigkeiten gehört seiner Definition nach auch gespeichertes Wissen. Hier ein paar Fotos aus dem Raum D:

[nggallery id=84]
Weiterlesen

Fotos vom eDay 2010

Gestern endete der eDay für mich mit einem ausgesprochen gemütlichen Abendessen beim Reisinger’s. Kulinarisch sowieso (Carne Saltada: 1 Woche lang in Salz-Kräuter-Kruse marinierter, kurzgebratener Tafelspitz – yummy!), thematisch auch passend, schließlich wurde Michaels Restaurant mehrmals als löbliches Beispiel für gelungenes Social Media Marketing erwähnt. Dieses Beispiel zeigt deutlich, dass es viel weniger auf shiny Homepage und technische Gadgets ankommt als auf konsequente Nutzung von Social Media Tools zur Kundenbindung: da könnte sich tatsächlich so mancher Marketingdirektor ein Beispiel nehmen…

Von denen waren natürlich jede Menge am eDay vertreten – ich hab außer Matthias’ Keynote und der Online-Marketing Session leider keine Vorträge gehört, weil ich abwechselnd mit Filmen und Tratschen beschäftigt war (Videopodcast folgt asap), aber alle Vorträge wurden mitgefilmt und werden in den nächsten Tagen online gestellt. Hier meine Foto-Galerie vom eDay:


Weiterlesen

Fotogalerie: Medienwelten im Technischen Museum Wien

Im vergangenen Semester machte ich mit meinen FH-Studenten eine Exkursion ins Technische Museum Wien. Obwohl Direktorin Dr. Gabriele Zuna-Kratky sowohl museumsdidaktisch als auch PR-technisch einen hervorragenden Job macht, stattet nur ein Bruchteil der Wiener Medien-Studentenschaft dem imposanten Bau in der Mariahilferstraße 212 einen Besuch ab. Dabei hält die fixe Sonderausstellung Medienwelten eine ganze Serie von Aha-Erlebnissen bereit. Sie zeigt die Geschichte der technischen Medien anhand zweier Entwicklungsstränge:

Auf der einen Seite ist die Entfaltung von Post-, Telegrafen-, Telefon-, Funk- und Rundfunknetzwerken zu sehen, auf der anderen die Entwicklung von Bild-, Ton- und Druckmedien sowie Medien der Datenverarbeitung.

Auf insgesamt 2500m2 Ausstellungsfläche findet sich ein faszinierendes Spektrum historischer Gerätschaften: von den ersten “Bewegtbildern” in Form mechanisch-optischer Täuschungen über die Daguerreotypie, frühe Kameras, Fernschreiber bis hin zu Smartphones spannt die Ausstellung den Bogen der Geschichte der Informationsvermittlung. Am Sonntag war ich wieder in Ausstellung – diesmal mit SLR-Kamera. Weiterlesen

Die Wiener Runde über E-Mail

Achtung, Podcast voraus: zum zweiten Mal berief Michi heute eine fast spontane Zusammenkunft der Wiener Runde ein; ihr gehören neben fast allen Mitgliedern des ÖIR noch weitere exzellente Experten auf dem Gebiet digitaler Großartigkeit an. Den Audiomitschnitt gibt’s demnächst, wir hatten während der Diskussionrunde ausgiebig Gelegenheit, unsere diversen Webcam-Effekte zu testen und über das Retro-Thema “E-Mail: liebe deinen Klammeraffen wie dich selbst” zu diskutieren. Außer Judith, aber der benutzte einfach ihren echten Kater:

Die Wiener Runde

Weiterlesen

Das Granit-Outlet

Während “Auslass” wenig sexy klingt, verheißt der Name “Outlet” im Shopping-Kontext vermeintliche Schnäppchen. Von der Fabrik ohne Zwischenhändler direkt zum Verkäufer – das zieht im Modebereich so gut, dass es mittlerweile fast mehr Outlets als Shops gibt. Und der Trend greift auch auf Sparten über, bei denen man das nicht unbedingt vermutet hätte:

Das Granit-Outlet

Weiterlesen

Barcamp Klagenfurt 2010: 50 Beweisfotos und ein Konzertmitschnitt

Herzlichen Dank dem Organisationsteam des Barcamp Klagenfurt 2010: wie schon in den Vorjahren zwei tolle Tage mit hervorragenden (und mittlerweile wohl durchaus obligatorischen!) Kärntner Kasnudeln und spannenden Sessions. Meine persönlichen Highlights waren Olaf Nitz’ Präsentation über Social Media und Social Search sowie Gerald Bäcks Session zum Thema “Reichweitenmessung auf Twitter”. Hier endlich mit ein wenig (upload-technisch bedingter) Verspätung meine Fotos vom #bcklu und ein äußerst musikalisches Podcast-Special – ‘njoy!


Weiterlesen

Videocamp Vienna 2010: Fotos, Rückblick und Doku

Das Wichtigste zuerst: danke allen Sponsoren, Besuchern und Vortragenden des Videocamp Vienna 2010 und dem Team des Mediaquarter St. Marx für die perfekte technische Betreuung! Es hat Riesen-Spaß gemacht, gemeinsam mit ATV und Datenwerk das erste Online-Video Barcamp Österreichs zu organisieren, und ich bin froh, sagen zu können: die Mission Erfahrungsaustausch ist vollauf gelungen und ich freue mich schon aufs Videocamp Vienna 2011.


Weiterlesen