Beiträge

Design Gangsta Number 1

Bevor sich Markus auf den Weg in den Urlaub macht, gibt er uns noch diese Perle mit – multi-page Layouts is for true design gangstaz!

YouTube Preview Image

Y’all heard it: turn those guides on, son! Da wart ich doch nur drauf, bis Janelle Batkins, Jenni Carlson, Nan Goldin, Wendie am Schweikert und Allena Ward eine Teen-Group nicht näher bestimmten Geschlechts gründen und den “Google Trend Gangsta” Rap auf Kathleen Deckers Halo-Label releasen.

Was ist Warten auf Web 2.0 nochmal?

Jo mei – da Polt Gerhard hat jo fei scho immer g’wusst, was Web 2.0 ist. Hier eine kleine Unterhaltung aus unserer exklusiven BUMPzee! Runde German Blogosphere, die ich niemandem vorenthalten will.

minivip: und was machen wir, wenn wir alle versammelt sind
Stereophone: was uns unweigerlich zu der frage führt: was ist eigentlich web2.0? bzw. was macht man jetzt damit
Farlion: Web 2.0 ist Mitmach-Web. Wir warten also jetzt darauf, dass irgendeiner anfängt und alle mitmachen.
Wissenmachtnix:Das erinnert mich jetzt an Gerhalt Polt:
“Fahr’n ma alle mit’m Auto zum selben Strand, weil dann samma im Urlaub wieder alle beinand!”
minivip: web2.0 ist, wenn man an so vielen ecken mitmacht, dass man am ende nicht mehr weiss wo man angefangen hat, wozu man gehört, warum man das macht und wie man das wieder los wird

Ansonsten – es werden bald 40 Blogs sein, neue MitgliederInnen sind immer gern gesehen. Schließlich braucht’s ja eine Weile, bis man nicht mehr weiß, wo man angefangen hat :mrgreen:

Morgen ab 14:00 Uhr: Open Air gegen Rassismus

On short notice: im Prater Wien gibt’s morgen ab 14:00 beim Open Air gegen Rassismus eine Menge leiwander Bands live zu hören, und zwar bei freiem Eintritt. Unter anderem mit dabei: Wipeout, der Wiener Rapper MaDoppelt und als Hauptact die live immens empfehlenswerten Kante.

Der Zeittisch sieht folgendermaßen aus:

21:00 – 22:30 KANTE
19:45 – 20:30 NICO SUAVE
18:50 – 19:30 JONAS GOLDBAUM
18:00 – 18:35 WIPE OUT
17:10 – 17:45 SEIZU
16:20 – 16:55 SEVEN SIOUX
15:40 – 16:10 MAdoppelT
14:50 – 15:30 BRAINS
14:10 – 14:40 MILK+

Und die Presseaussendung meint zum Gratis-Spektakel:

Wien (OTS) – Genaue Ortsangabe: Südportalstraße, Ecke Kaiserallee, nahe Rotundenplatz, vis a vis ehemalige Libro Music Hall

Bereits zum 3. Mal findet heuer das “Open Air Gegen Rassismus” im Wiener Prater statt. 9 Bands aus dem Bereich Indie & Hip-Hop werden auf der Anti-Rassismus-Stage alles für die gute Sache geben. Top-Acts wie Kante, Nico Suave, Jonas Goldbaum, Wipe Out und viele mehr konnten für das Event gewonnen werden. Die bemühte und verdienstvolle Organisation ZARA (Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit) wird wieder mit einem Infostand vertreten sein und die beiden Fm4-Morderatoren Dave Dempsey und Joe Bailey sorgen auf der Bühne für den richtigen Input. – Viel Spaß!

Fast Food Freestyle Rap

Die Untauglichkeit des Raps als alltägliches Kommunikationsinstrument stellt dieser Clip nachhaltig unter Beweis – Fernsehadepten der 80er und frühen 90er fühlen sich als Bonus zudem unweigerlich ans gute alte Rudigramm erinnert. (Carrell, anyone?). File under:




I need some chicken up in here / in this scizzle.
Or I’ll rizzle my missle like it’s salt on the frizzle.

Das Video zum Hip Hop Küchenwahnsinn gibt’s auf devilducky. Sollte eigentlich schon längst Platz 1 auf MTV sein…