Beiträge

Wiener Runde Podcast: Starke Regenfälle im Chat-Roulette

In Wien verhält sich der Mai derzeit ziemlich unfrühlungshaft und nahm sogar Podcast-Host Michael Kamleitner stundenlang den Saft weg. Am Freitag nachmittag gab’s zum Glück wieder Strom, sodass Luca, Gerald, Michael und ich eine knappe Stunde lang über “nichts Besonderes”, sprich Facebook-Privacy, Chat-Roulette und die unüblich verdächtigen Betriebssysteme Chrome und Ubunutu schnaken konnten. Viel Vergnügen beim Anhören!

Links zum Podcast auf Wienerrunde.at   Download
mp3, 51Mbyte [rechte Maustaste und "speichern unter"]

Weiterlesen

Das Ausmaß der Öl-Katastrophe im Golf von Mexiko

Bei der Menge an Tiefbohrinseln, die von diversen Ölbohr-Gesellschaften betrieben werden, war es wohl bloß eine Frage der Zeit, bis mal ein gravierendes Unglück passiert. Am Photo-Blog des Boston Globe findet man Bilder, die wenig Anlass zur Hoffnung geben, dass das Tiefsee-Bohrloch in Kürze gestopft werden kann. Und selbst wenn: der Schaden für das gesamte Ökosystem ist noch überhaupt nicht abzusehen.

1989 sorgte das “schwarze Gold” für eine Öko-Katastrophe in einem Ausmaß, das vorher unvorstellbar schien: am 24. März lief das Tankschiff Exxon Valdez, beladen mit 235.000 Kubikmeter Rohöl, auf ein Riff auf. Das Unglück ereignete sich kurz nach Mitternacht – Captain Hazelwood lag betrunken in seiner Kabine, der diensthabende 3. Offizier macht eine Fehler bei Kurswechsel, der in einem ganzen Ökosystem einen Kollaps auslöste. Weiterlesen