Beiträge

Lenny Kravitz singt in Wien für Barack Obama

Lenny KravitzWo nimmt man einen Wahlkampfsong für Barrack Obama auf, wenn nicht im neuen Cosmix-Studio im 6. Wiener Gemeindebezirk? Dort trällerte das ex-rasta-haarige Rockidol nämlich am letzten Wochenende seinen Wahlkampfsong “Change” für Barrack Obama ins Mikro. In Österreich weilte Herr Kravitz wegen seines Auftritts am Nuke Festival in Sankt Pölten – dass er den .at-Gig auch gleich für die Recording Session nützen würde, erfuhren die Studiobetreiber Jürgen Haiden und Bernd Jungmair erst in letzter Minute – und zwar am Telefon. Aber für einen so populären Gast öffnet man die Studiotüren natürlich gerne am Wochenende!

Lenny Kravitz singt für Barrack Obama

Ob Fischöl wohl gut für die Stimme ist? Lenny Kravitz bestellte jedenfalls eine Portion Sushi und sang Change anschließend ganz locker ein, wie Bernd Jungmair berichtet: sozusagen das Gegenteil von Naomi Campbell in punkto Diven-Faktor. Jürgen Haiden freute sich über die würdige Einweihung des neuen Cosmix-Studios:

….mir zittern immer noch die Hände, und es ist wirklich wahr. Der Meister persönlich singt in diesen Minuten einen Song bei uns ein, und isst zwischendurch ein bissl Sushi. Eine würdige Rocklegende die unsere neue Regie C einweiht, mir fehlen ausnahmsweise die Worte….!

Lenny Kravitz im Creatix Studio

Lenny Kravitz im Creatix Studio