Beiträge

Florian

Rest In Pixel, Florian Hufsky

/
Florian Hufsky, Gründer Österreichischen Piratenpartei, schied im Alter von 24 Jahren unerwartet aus dem Leben. Mein tiefstes Beileid an alle Hinterbliebenen.

Video-Interview: Ali Mahlodji über die Werbewelt 2.0

/
Am Werbeplanung Summit habe ich mit Ali Malohdji über die österreichische Internetszene geschnakt. Ali gewann beim datenschmutz-Gewinnspiel einen Konferenzpass und war von der Veranstaltung im großen und ganzen ebenso angetan wie ich - und hatte einige interessante Überlegungen zur Zukunft der österreichischen Internet-Szene parat.
picweekbird

Blogistan Panoptikum KW23 2009

/
Die Gründung des ÖIR hat die Socialmedia-Sphäre Österreichs in der der vergangenen Woche gehörig durchgeschüttelt - und ist für einen Tag Verspätung beim aktuellen Blogistan-Panoptikum verantwortlich. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, lesenswerte Beiträge über Social Media Marketing gab es jedenfalls genügend.

Österreich darf das CERN nicht verlassen!

/
Der österreichische Wissenschaftsminister Johannes Hahn hat angekündigt, aus dem europäischen Forschungs-Vorzeigeprojekt CERN auszusteigen - völlig überraschend und offenbar wenig durchdacht. Österreichische Wissenschaftler sind schockiert über die Kurzsichtigkeit ihres höchsten politischen Vertreters und haben eine Petition ins Leben gerufen, die das Parlament umstimmen soll.

Duales Systemdebakel: Kloiber will ATV halbieren

/
Die Einführung des dualen Rundfunksystem geschah in österreich nicht einmal halbherzig - ATV Eigentümer Herbert Kloiber hat die Nase voll. Lässt die Politik den Privatsender am ausgestreckten Arm verhungern, dann wir demnächst die Hälfte der Belegschaft entlassen.

Blogistan Panoptikum KW09 2009

/
Wer andern eine Grube hät, hat viel Arbeit, auch wenn er eine Schaufel hat - das weiß jeder Blackhat. Und worüber man nicht schweigen kann, darüber soll man bekanntlich schweigen. Dies und mehr im aktuellen Wochenrückblick!

Laizisten haben mehr Spaß im Bett

/
Kirchen und Religion gehören getrennt, fordert die Laizismus-Initative. Wer ebenfalls dieser Meinung ist, sollte einen näheren Blick auf die Webseite werfen und die Unterstützungserklärung unterschreiben.